Unterschiede beim Farbsehen

Surftipps rund um das Thema Augentraining und Entspannung. Und sonstige Links, die zum Thema Augen passen.

Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon augenauf » 15.03.2015 21:31

Hallo Zusammen,

habt ihr auch schon einen Blick auf dieses Kleid geworfen und mit euren Mitmenschen die Farbe verglichen? Ihr findet im Web noch weitere Bilder davon, googelt einfach nach „welche Farbe hat das Kleid“...

http://www.bild.de/ratgeber/2015/ratgeber/ist-dieses-kleid-weiss-gold-oder-blau-schwarz-39955456.bild.html

Ich sehe es in einem ausgewaschenem Blau, der Rest meiner Familie nimmt es in einem schmutzigen Weiß wahr. Was seht ihr?

SG
Franz
Benutzeravatar
augenauf
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: 26.10.2011 11:04

Unterschiede beim Farbsehen

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon blicknix » 15.03.2015 23:40

Das Kleid ist selbstverständlich Gold-Weiss, allerdings haben die weissen Teile einen deutlichen Stich ins grau-blaue, mit schwarzen Schatten unter den dicken Querwülsten.

Muss schon ein heftig beeinträchtigtes Gehirn sein, das hier nur schwarz-blau sieht.
blicknix
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.01.2015 03:18

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon lukita » 16.03.2015 00:28

Die Aufnahme, die für Verwirrung sorgt, ist überbelichtet:
http://swiked.tumblr.com/post/112073818 ... -white-and

In dieser Aufnahme sehe ich es als weiß-gold, wobei das weiß Richtung hellblau tendiert.

Das Kleid ist im Original blau-schwarz:
http://www.romanoriginals.co.uk/content ... _zoom0.jpg

Die Diskussion im Netz ...
https://twitter.com/hashtag/dressgate

Nachtrag:
Wenn ich das Bild hochscrolle und nur das unterste Stück des Kleides betrachte, wird die Farb-Kombi hellblau-grau... :-)
dress.jpg
dress.jpg (10.01 KiB) 1064-mal betrachtet


Eine schöne Erklärung:
"Warum waren so viele Menschen überzeugt, das Kleid sei weiß-gold? "Wir sehen nicht mit den Augen, sondern mit dem Gehirn. Bei der Beurteilung der Farben orientieren wir uns stark am überbelichteten Hintergrund. Wenn das Kleid trotz Schatten und Hintergrundbeleuchtung noch so hell aussieht, muss es bei normaler Beleuchtung eigentlich sehr hell sein, also weiß-gold.", erfährt man im Museum."
http://www.art-magazin.de/blog/2015/03/ ... ufgeklart/

Auch schön:
http://www.michaelbach.de/ot/col-dress/index.html

Mittlerweile wird es übrigens nicht mehr weiß... :-)
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon blicknix » 16.03.2015 04:44

Auch nach dem ich weiss, dass das Kleid im Original angeblich das blau-schwarze hier sein soll,
http://www.romanoriginals.co.uk/content ... _zoom0.jpg

sehe ich beim ersten Foto
http://www.bild.de/ratgeber/2015/ratgeb ... .bild.html

weiterhin Gold-Weiss mit grau-blauem Einschlag.

Warum ? Weil das nun mal die Lichtfrequenzen sind, die auf diesem Bild überwiegend von den Stofffasern reflekiert werden.

Man vergrössere mal dieses Bild http://ow.ly/i/8WkF0/original und staune über die vielen Farbtöne, die die einzelnen Fasern gut erkennbar reflektieren.
blicknix
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.01.2015 03:18

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon lukita » 16.03.2015 11:40

Die einzelnen Farbtöne kannst Du hier abrufen, indem Du mit dem Mauszeiger über das Kleid gehst:
http://www.michaelbach.de/ot/col-dress/index.html

Die Farbe "weiß" ist nicht dabei.
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon blicknix » 16.03.2015 12:13

lukita hat geschrieben:Die einzelnen Farbtöne kannst Du hier abrufen, indem Du mit dem Mauszeiger über das Kleid gehst:
http://www.michaelbach.de/ot/col-dress/index.html

Die Farbe "weiß" ist nicht dabei.


Das liegt daran, dass das Bild zu klein, die Spitze des Mauszeigers im Verhältnis zu den einzelnen Pixeln des Bildes zu gross und die "Messung" daher zu ungenau ist.

Würde man das Bild genügend vergrössern, würde man ohne weiteres weisse Flächen finden.

Wie schon geschrieben, man vergrössere mal dieses Bild http://ow.ly/i/8WkF0/original und staune über die vielen (scheinbar) weissen Stellen im Gewebe.
blicknix
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.01.2015 03:18

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon lukita » 16.03.2015 12:39

blicknix hat geschrieben:Das liegt daran, dass das Bild zu klein, die Spitze des Mauszeigers im Verhältnis zu den einzelnen Pixeln des Bildes zu gross und die "Messung" daher zu ungenau ist. Würde man das Bild genügend vergrössern, würde man ohne weiteres weisse Flächen finden.


Am Anfang erschien mir das Kleid ja wie bereits geschrieben auch weiß-gold. Das hat sich inzwischen geändert. Inzwischen überwiegen die hellblauen Flächen in meiner eigenen Wahrnehmung. Unabhängig von der Größe der Mauszeigerspitze...
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon blicknix » 16.03.2015 12:59

lukita hat geschrieben:Inzwischen überwiegen die hellblauen Flächen in meiner eigenen Wahrnehmung.


Ja, kann ich gut nachvollziehen.

Verglichen mit dem ersten Bild erscheint das Kleid auf allen anderen Bildern, die ich bisher gesehen habe, deutlich stärker in Blau gefärbt.
blicknix
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.01.2015 03:18

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon lukita » 16.03.2015 13:18

blicknix hat geschrieben:Verglichen mit dem ersten Bild erscheint das Kleid auf allen anderen Bildern, die ich bisher gesehen habe, deutlich stärker in Blau gefärbt.


Das Originalbild findest Du hier:
http://swiked.tumblr.com/post/112073818 ... -white-and

Wenn ich mich auf den Teil konzentriere, wo der Hintergrund deutlich als überbelichtet zu erkennen ist, wird das hellblau in meiner Wahnrnehmung heller und tendiert zu weiß. Wenn ich mich auf den Bild-Ausschnitt konzentriere, den ich oben eingestellt habe, wird die Farbe direkt dunkler und tendiert ins Blaue.

Hier lassen sich weitere optische Täuschungen finden:
http://www.michaelbach.de/ot/
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon Nicole » 16.03.2015 23:23

Für mich erscheint das Kleid aus dem ersten Link in gold-weiß.

Auch hier:


Gold-weiß
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon lukita » 17.03.2015 11:01

Nicole, welche Farben siehst Du denn in dem Ausschnitt den ich *hier* eingefügt habe?
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon Nicole » 17.03.2015 11:46

DA ist es blau und anthrazit.
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon lukita » 17.03.2015 13:36

Der Ausschnitt ist aus dem Originalbild:
http://swiked.tumblr.com/post/112073818 ... -white-and

Wenn man in das Bild reinzoomt, entstehen verschiedene Farbwirkungen je nach Hintergrund des Ausschnitts.

Ein weiterer Ausschnitt aus dem gleichen Bild:
dress_ot.jpg
dress_ot.jpg (22.61 KiB) 985-mal betrachtet
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon blicknix » 07.04.2015 11:19

Sieh einer an.

Typisch Internet.

Bild und Text im ersten Link, der diese Diskussion ausgelöst hat,

http://www.bild.de/ratgeber/2015/ratgeb ... .bild.html

sind inzwischen ausgetauscht und ganz verändert. Die übliche Internet-Manipulation und Zensur der Massenmedien.

Hier wird wohl niemand mehr ein weiss-goldenes Kleid sehen.
blicknix
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.01.2015 03:18

Re: Unterschiede beim Farbsehen

Beitragvon lukita » 07.04.2015 12:04

blicknix hat geschrieben:Bild und Text im ersten Link, der diese Diskussion ausgelöst hat, sind inzwischen ausgetauscht und ganz verändert. Die übliche Internet-Manipulation und Zensur der Massenmedien. Hier wird wohl niemand mehr ein weiss-goldenes Kleid sehen.


:?: Den Link zu dem Originalbild findest Du weiter oben in diesem Strang. Der Bild-Ausschnitt, den ich zuletzt eingestellt habe, ist aus dem Originalbild. Bei diesem Ausschnitt ist weiß/gold eine Option, eben weil der stark überbelichtete Hintergrund zu sehen ist.

Aber wer "Internet-Manipulation" und "Zensur der Massenmedien" sehen WILL, wird sicherlich genügend Beispiele finden. :-)
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Unterschiede beim Farbsehen

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Nächste

Zurück zu Augentraining allgemein

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast