Unterschiedliche Ergebnisse bei Refraktion

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Unterschiedliche Ergebnisse bei Refraktion

Beitragvon bastian » 18.03.2009 16:02

Hallo,

ich habe in der letzten Zeit zunächst Tests bei 2 Optikern gemacht, bei denen ähnliche Werte rauskamen, nämlich:

R -1.00 - 3.75 10
L -4.00 -3.25 170

Mein Visus war bisher mit Sehhilfe immer mit dem linken Auge höher und rechts hatte ich ca. 80-90%.

Auch ein Augenarzt bei dem ich bezüglich Kontaktlinsen war, hat einen kurzen Test per Maschine und dann per Tauschen der Gläser in beide Richtungen gemacht und meinte, dass die Werte wohl stimmten.

Nun habe ich meine Augen bei einem relativ seriösen Optiker, der sich auf Kontaktlinsenanpassung spezialisiert hat, testen lassen. Dort kam ein kurioses Ergebnis raus:

der Astigmatismuswert wurde am rechten Auge um 0.75 bis 1.00 erhöht und ich hatte mit dem rechten Auge plötzlich einen Visus von 120%.

Kann es sein, dass die Gläser schon zu stark waren und es dadurch eine Art Fernglas-Effekt gibt? Oder wurde ich bisher verfuscht und ich habe eigentlich einen weit höheren Astigmatismus rechts, als bisher angenommen. Bei meiner aktuellen Brille mit den Werten von oben ist der Unterscheid der Dioptrien von rechtem und linkem Auge ja schon relativ groß.

Vielleicht kennt sich hier ja jemand damit aus. Wäre sehr dankbar für ein paar Antworten :wink:
bastian
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 07.03.2009 13:57

Unterschiedliche Ergebnisse bei Refraktion

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron