Unterschiedlicher Asti und Kurzsichtigkeit

Für alles, was woanders nicht hinpasst.

Unterschiedlicher Asti und Kurzsichtigkeit

Beitragvon powerteutates » 09.12.2009 22:31

Hallo,

hab eine Frage bezüglich den Übungen und der Abschwächung der Brille:

Ich habe links -2,75 und 1,25 Asti und rechts 2,5 und 1,5Asti, d.h. ich hab auf beiden augen -4.
Wie soll ich des machen mit der schwächeren Brille?
Soll ich Asti reduzieren zuerst?Aber was mach ich wenn die Übungen meinen Asti net verbessern?
Oder eben die Kurzsichtigkeit um 0,5 abschwächen?Hab da keine Ahnung welche schwächeren Werte ich nehmen soll....

Und wie is des von Leo Angart gemeint mit beide Augen gleiche Werte herstellen?Wie soll des funktioniern bei mir wenn ich unterschiedlichen Asti hab...

Einfach mal die Schnurübung machen und schauen was dann passiert?
Hab das tibetische Rad zwar gemacht längere Zeit aber des hat nix gebracht.

Vielen Dank für Antworten.
Tobi
powerteutates
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2009 22:21

Unterschiedlicher Asti und Kurzsichtigkeit

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Nicole » 10.12.2009 14:17

Hi Tobi,

du kannst deine als fast gleich ansehen.
0,25 Unterschied spielt keine Rolle.

Ich würde für den Anfang nur für die Ferne 0,5 Dioptrien abschwächen.
Asti könntest du versuchen, für beide Augen -1,0 zu nehmen.

Am besten wäre, einen Optiker zu finden, der die die Werte in eine Testbrille einsetzt, damit du schauen kannst, ob es so geht.

lg
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon powerteutates » 10.12.2009 21:28

hi nicole,

war mal auf deiner hp. deine geschichte ist echt beeindruckend...

also mit den stärken seh ich kein problem, weil ich die brille beim online optiker bestellen will...hoffe mal des klappt so gut wie ich mir des vorstell. der macht mir des was ich angeb:-)

danke für deine antwort.

tobi
powerteutates
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2009 22:21

Beitragvon powerteutates » 10.12.2009 21:32

nachtrag:

hubs falsch gelesen.....

naja ich werds mal mit den werten probiern...egal..die brille kostet nur 40euro.
weil die optiker wern des bestimmt nich achen..die schaun bloß dumm und wollen was verkaufen.

aber wenn die astigmatismuskorrektur echt nur geldschneiderei von der linsenindustrie is dann kann ich doch den asti gleich ganz rausnehmen oder?

grüße
powerteutates
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2009 22:21

Beitragvon Nicole » 10.12.2009 22:23

Hi Tobi,

bei deinen Werten wirst du es deutlich merken, wenn du den Asti ganz weglässt.
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon baboki » 23.12.2013 17:43

Gerade diesen Beitrag gefunden :D was zu deinen Tabellen.
diese würden Stimmen wenn man sich auf einen V von 1.0 bezieht
Ich würde das etwas anders Ausdrücken
im Bezug auf die Spähre sinkt der Visus zwischen 30 und 50 Prozent pro halbe dpt.
Bei der Refraktion geht man von 50% / 0,5 aus , realistisch und individuell sind es aber die 30-50%.

Daraus ergeben sich auch die unterschiedlichen Ergebnisse von verschiedenen Probanten. Der eine hat eben einen V von 1.6 ein anderer von 1.0. bei einem Verlust von 50% und einer Fehlsichtigkeit von -0,5 dpt dürfte der eine noch Autofahren der andere nicht.

Beim Zylinder ist es ähnlich pro dpt geht der Visus wieder um 50% nach unten. wobei das in der Realität extrem Abweicht und sicher von weiteren Faktoren abhängig ist.

Astigmatismen sind einfach sehr Komplex

es ist eben ein Unterschied ob ein Kunde -0,5 - 0,5 35 hat
oder +0,5 -0,5 90 oder aber +0,5 -1,0 180.

daher würde ich mich als Kunde immer eher an der Sphäre orientieren und im Bezug auf den Zylinder jemanden Fragen der im Einzelfall Fragen Beanttworten kann
baboki
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 04.12.2013 15:41


Zurück zu Sonstiges

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste