Verbesserung an nur einem Auge?!

Surftipps rund um das Thema Augentraining und Entspannung. Und sonstige Links, die zum Thema Augen passen.

Verbesserung an nur einem Auge?!

Beitragvon Robin627 » 06.06.2012 20:10

Verbesserungen durch augentraining jedoch mur an einem auge.was tun?und woran liegt das?
Robin627
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2012 19:57

Verbesserung an nur einem Auge?!

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon bastian » 06.06.2012 23:16

sind beide augen gleich gut oder hast du ein besseres und ein schlechteres auge?
bastian
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 07.03.2009 13:57

Beitragvon Robin627 » 07.06.2012 17:27

Also bevor ich angefangen habe hatten beide die selbe Sehschwäche. :?:
Robin627
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2012 19:57

Beitragvon Nicole » 07.06.2012 17:38

Welches Auge ist besser geworden? Rechts oder links?
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2835
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Robin627 » 07.06.2012 21:19

Rechts ist besser geworden und links wenn dann nur ein bisschen besser.
Robin627
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2012 19:57

Beitragvon Nicole » 07.06.2012 23:51

Okay.
Und nun teste mal, welches dein Führungsauge ist - hier auf Seite 4 gut beschrieben: *klick*
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2835
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Robin627 » 08.06.2012 16:29

Das rechte.Ist das rechte deshalb besser?
Robin627
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2012 19:57

Beitragvon Nicole » 08.06.2012 17:57

Jepp, so ist es wahrscheinlich.
(Bei den Meisten ist es so, es gibt aber wenige Ausnahmen.)

Da man nun mal nur EIN Führungsauge hat und das auch nicht "umtrainieren" kann, muss man das dann mit einer Augenklappe zudecken, um gezielt mit dem schwächeren Auge zu trainieren.
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2835
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Robin627 » 08.06.2012 18:36

Wievielstunden am tag sollte man diese tragen?
und ist dies wirklich notwendig?
Robin627
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2012 19:57

Beitragvon Nicole » 08.06.2012 19:54

Nur ein paar Minuten, wenn du gezielt Sehübungen machst.

Ob es nötig ist, musst du selbst entscheiden.......du kannst natürlich in Kauf nehmen, dass dein Führungsauge irgendwann deutlich besser ist als das andere. :wink:
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2835
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Robin627 » 09.06.2012 14:06

Okay dann werd ich das tun :) Ich hab jedoch gelesen das man ruhig 4 stunden am tag eine Augenklappe tragem kann?
Sollte ich dann das rechte Auge die nächsten tage garnicht (trainieren)oder nur weniger?
Robin627
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2012 19:57

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 


Zurück zu Augentraining allgemein

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron