Verbesserung durch Lesebrille

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Beitragvon maddin » 19.01.2010 20:16

Hasenfreak hat geschrieben:(warum sind da 2 posts von mit?)

Es gibt zwei Theorien was passiert,wenn man die Lesebrille trägt.
Entweder entspann die Linse oder der Augapfel verkürtzt sich(wie das eigendlich?^^)
oder halt beides.


ja wenn man noch im wachstum ist und der körper sich eben den bedingungen anpasst....
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 20:07

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Hasenfreak » 19.01.2010 20:21

maddin hat geschrieben:
Hasenfreak hat geschrieben:(warum sind da 2 posts von mit?)

Es gibt zwei Theorien was passiert,wenn man die Lesebrille trägt.
Entweder entspann die Linse oder der Augapfel verkürtzt sich(wie das eigendlich?^^)
oder halt beides.


ja wenn man noch im wachstum ist und der körper sich eben den bedingungen anpasst....


Das erklärt natürlich einiges :)
Hasenfreak
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: 07.01.2009 14:58

Beitragvon maddin » 19.01.2010 20:48

ich muss auf meine linse hoffen^^
aber heut in der schul habe scho einge klare momente ghabt^^
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 20:07

Beitragvon maddin » 21.01.2010 07:48

gestern hab ich nach so ca ner stunde naharbeit was im auge gespürt und danach hab ich die lesebrilel abgenommen und ich hatte das gefühl alles war bisschen schärfer...
leider sind meine augen auch leicht rötlich geworden... ist das schlimm?
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 20:07

Beitragvon Hasenfreak » 21.01.2010 07:55

Das hat hatte ich gestern auch,weil ich die Lesebrille schon decn ganzen Tag getragen habe. Ich habe dannach anscheinend klarer gesehen.
Ich glaube diese Reaktion des Auges ist eine Veränderung,und zwar eine gute.

:D
Hasenfreak
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: 07.01.2009 14:58

Beitragvon maddin » 21.01.2010 14:37

Hasenfreak hat geschrieben:Das hat hatte ich gestern auch,weil ich die Lesebrille schon decn ganzen Tag getragen habe. Ich habe dannach anscheinend klarer gesehen.
Ich glaube diese Reaktion des Auges ist eine Veränderung,und zwar eine gute.

:D


ich trag sie nur noch bei den ganz nahen sachen ansonsten nicht mehr...
weil wennma bisschen in der ferne oder so sieht dann bringts eig (so gut wie) nix...
ja ich hoff das ich mich auch endlich mal verbesser...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 20:07

Beitragvon Waldir » 21.01.2010 14:56

also ich muss ganz ehrlich sagen... vielleicht ist es auch eine einbildung, aber mir kommts wirklich so vor, als ob ich ein wenig besser sehe, wenn ich mir draußen die bäume betrachte, was ich eigentlich jeden tag mache, also kann ich das ganz gut abschätzen, wenn ich irgendwie schärfer sehe.
ich mach das auf jeden fall weiter. man wirds sehen.
ich frag mich nur, ob ich nicht vielleicht eine stärkere (+3) lesebrille nehmen sollte, da meine kurzsichtigkeit ja nun nicht soooo stark ist (-1,5).
aber bei einer +3 brille müsste ich dann wohl noch näher ran an den computer, mit büchern ist das ja kein problem.
aber vielleicht geht es mit einer +3 brille auch schneller. hmm..
Waldir
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 17.01.2010 01:19

Beitragvon maddin » 21.01.2010 15:02

Waldir hat geschrieben:also ich muss ganz ehrlich sagen... vielleicht ist es auch eine einbildung, aber mir kommts wirklich so vor, als ob ich ein wenig besser sehe, wenn ich mir draußen die bäume betrachte, was ich eigentlich jeden tag mache, also kann ich das ganz gut abschätzen, wenn ich irgendwie schärfer sehe.
ich mach das auf jeden fall weiter. man wirds sehen.
ich frag mich nur, ob ich nicht vielleicht eine stärkere (+3) lesebrille nehmen sollte, da meine kurzsichtigkeit ja nun nicht soooo stark ist (-1,5).
aber bei einer +3 brille müsste ich dann wohl noch näher ran an den computer, mit büchern ist das ja kein problem.
aber vielleicht geht es mit einer +3 brille auch schneller. hmm..


ja ich hab auch nur -0,7 und hab ne 1,0er brille... du kannst dir ja mit der formel 1/max fernpunkt = dpt ausrechnen wie nah du mindestens hinmusst...
das würde dann bei dir mit einer 3er brille 22cm ergeben... find ich bissl zu stark...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 20:07

Beitragvon Waldir » 21.01.2010 15:14

maddin hat geschrieben:ja ich hab auch nur -0,7 und hab ne 1,0er brille... du kannst dir ja mit der formel 1/max fernpunkt = dpt ausrechnen wie nah du mindestens hinmusst...
das würde dann bei dir mit einer 3er brille 22cm ergeben... find ich bissl zu stark...


jaaa also 22cm ist nicht gerade viel. mit der 1,5er, die ich im moment immer trage, muss ich nur so 40cm rangehen, ab da wirds richtig scharf.
Waldir
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 17.01.2010 01:19

Beitragvon maddin » 21.01.2010 15:31

Waldir hat geschrieben:
maddin hat geschrieben:ja ich hab auch nur -0,7 und hab ne 1,0er brille... du kannst dir ja mit der formel 1/max fernpunkt = dpt ausrechnen wie nah du mindestens hinmusst...
das würde dann bei dir mit einer 3er brille 22cm ergeben... find ich bissl zu stark...


jaaa also 22cm ist nicht gerade viel. mit der 1,5er, die ich im moment immer trage, muss ich nur so 40cm rangehen, ab da wirds richtig scharf.


ich finde die reicht... dann auch...
aber ich nimm lieber ne nummer kleiner das auch mein genick ned no kaputter wird...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 20:07

Beitragvon Waldir » 25.01.2010 14:14

hey hey, ich habe was interessantes zu diesem thema gefunden:

Das Auge kapituliert beim Dauerlesen und Computergucken. Schaeffel entschlüsselte die Schärfenautomatik des Auges an Hühnerküken: Setzte er den Vögeln Streulinsen auf, die den Fokus hinter die Netzhaut verlegen, so wuchsen die Augen in die Länge, bis sie wieder scharf sahen. Ein Ergebnis, das an Affen bestätigt wurde und vermutlich auf den Menschen übertragbar ist. Beim Lesen und anderer Naharbeit ist unser Auge auf die Dauer anpassungsfaul.

heißt für mich also, das auge passt sich an :o
Waldir
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 17.01.2010 01:19

Beitragvon maddin » 25.01.2010 16:41

Waldir hat geschrieben:hey hey, ich habe was interessantes zu diesem thema gefunden:

Das Auge kapituliert beim Dauerlesen und Computergucken. Schaeffel entschlüsselte die Schärfenautomatik des Auges an Hühnerküken: Setzte er den Vögeln Streulinsen auf, die den Fokus hinter die Netzhaut verlegen, so wuchsen die Augen in die Länge, bis sie wieder scharf sahen. Ein Ergebnis, das an Affen bestätigt wurde und vermutlich auf den Menschen übertragbar ist. Beim Lesen und anderer Naharbeit ist unser Auge auf die Dauer anpassungsfaul.

heißt für mich also, das auge passt sich an :o


und für mich isses zu spät...mhm
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 20:07

Beitragvon Waldir » 25.01.2010 17:08

maddin hat geschrieben:und für mich isses zu spät...mhm


warum? weil du zu alt bist?
ich hab mal wo gelesen, das auge wächst bis zum 25. lebensjahr oder so...
Waldir
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 17.01.2010 01:19

Beitragvon maddin » 25.01.2010 19:32

Waldir hat geschrieben:
maddin hat geschrieben:und für mich isses zu spät...mhm


warum? weil du zu alt bist?
ich hab mal wo gelesen, das auge wächst bis zum 25. lebensjahr oder so...


ja ich hab die lesebrille schon fast ein jahr jetzt...
bei nur tut sich ned viel^^
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 20:07

Beitragvon Waldir » 25.01.2010 20:39

maddin hat geschrieben:ja ich hab die lesebrille schon fast ein jahr jetzt...
bei nur tut sich ned viel^^


naja, du benutzt sie ja auch anders. gehst soweit weg, dass du leicht unscharf siehst. das ist ja ein anderes mittel
^^
Waldir
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 17.01.2010 01:19

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron