Vergiss deine Brille

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Vergiss deine Brille

Beitragvon Ingrid » 08.12.2007 10:55

Ich habe mir Leo Angarts Buch "Vergiss deine Brille" gekauft und wollte ganz spontan loslegen. Es werden für jedes Sehproblem die passenden Übungen einzeln besprochen.
Wie sieht aber der Übungsablauf aus, wenn man mehrere Augenfehler hat?
Ich bin kurzsichtig (rechts und links unterschiedlich) habe Astigmatismus (auch unterschiedlich) und bin auch weitsichtig (Lesebrille). Momentan trage ich eine Gleitsichtbrille im Wechsel mit Kontaktlinsen und einer Arbeitsbrille darüber. So lästig!

Ich habe erfahren, dass Leo Angart erst vergangenen November in München ein Seminar gehalten hat und weitere Seminartermine im deutschsprachigen Raum sind leider noch nicht verfügbar.

Kann mir vielleicht jemand mit einem "Übungsfahrplan" weiterhelfen?
Ingrid
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.12.2007 10:35

Vergiss deine Brille

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Seh-Teufel » 08.12.2007 14:29

Ich selbst bin leider nur Kurzsichtig.

Allerdings kann ich von einigen anderen Berichten.
Manche versuchen erst ihren Asti zu besiegen
Manche gehen erst an die Kurssichtigkeit ran
Und manche versuchen beides gleichzeitig.

Schreib am besten mal deine Werte auf dann kann man da wohl eher drüber reden.
hast du z.B einen hohen Asti könntest du den wegtrainieren und dann zumindest schon mal weiche kontaklinsen tragen.
Seh-Teufel
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 124
Registriert: 23.10.2007 16:03

Beitragvon peddy » 08.12.2007 17:14

Hallo,

viele Übungen sind bei Kurz- und Altersweitsichtigkeit nützlich. Wenn man so will kann man dich also beglückwünschen, da du mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen kannst :D

Das Palmieren, um mal eine Übung zu nennen, hilft bei so ziemlich allen Sehfehlern. Ich glaube daher das wenn du eine Übung gegen Kurzsichtigkeit machst das Auge generell davon profitiert. Und umgekehrt gilt das dann natürlich auch.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Ingrid » 09.12.2007 11:52

Danke für die ersten schnellen Antworten.

Meine Werte sind aktuell:

Gleitsichtbrille

R: -4 -1,25 164° Add 1,25
L.: -5,25 -1,25 12° Add 1,25

Ich werde jetzt mal anfangen mit dem Tibetischen Rad und anschließend palmieren - das sollte dem Astigmatismus zu Leibe rücken.

Gleichzeitig könnte ich mir vielleicht eine Brille machen lassen, ohne Astikorrektur und 0,5° unterkorregiert. Oder ist das schon zu viel ...

Auf die Unterstützung eines Augenarztes oder Optikers kann man wohl da nicht zählen?
Ingrid
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.12.2007 10:35

Beitragvon Seh-Teufel » 13.12.2007 16:13

Also ich persönlich kenn mich nicht aus aber Altersweitsichtigkeit soll eigentlich am einfachten wegzubekommen sein (laut leo angart)

Man soll dafür am besten versuchen immer kleinere und kleinere texte zu lesen und sie dabei immer näher ans auge heranzubringen.
Zwischendruch allerdings immer Pausen machen in dennen mann ausgibig in die Ferne schaut damit die Augen nicht überlasten.
Seh-Teufel
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 124
Registriert: 23.10.2007 16:03

Beitragvon Nevs » 01.10.2008 14:04

Ja so gieng es mir auch. Die Angaben wie oft und wann waren für mich auch nicht ausreichend.
Ich habe versucht Leo Angert per mail anzuschreiben wurde aber sofort abgewiesen mit der begründung, Ich solle ein Seminar besuchen. (300€)
Ich glaube die Spinnen!!!
Naja das wirkt sehr unseriös auf mich.
Hast Du inzwischen mehr informationen über einen Übungsfahrplan bekommen?
Wäre klasse wenn detailierte infos hier hinterlegt werden.
Nevs
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.10.2008 13:41

Beitragvon Nicole » 01.10.2008 15:22

Hier wurde gerade vor kurzem etwas zu dem Seminar geschrieben.
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Tango » 01.10.2008 21:36

Liebe Monika,

wenn Du etwas Zeit hast, würde es Dir was ausmachen, wenn Du zu den einzelnen Schritten der Energieübung ein paar Anmerkungen schreiben kannst. Ich denke, wenn die Übung die in "Fleisch und Blut" über gegangen ist, dann sieht man bestimmt einige Stellen aus dem Text von Ansgars Buch etwas anders... Was ist denn nun anders, wenn Du die Übung nun nach dem Seminar machst?

Liebe Grüsse
Tango
Ausgangswerte
Brille
-8,0, -0,5 60° und -8,5,-0,5 20°
KL -7,5 und - 8,0
Zur Zeit mache ich alles mit
Brille - 6,0
KL - 5,5
Tango
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 51
Registriert: 14.06.2008 20:29
Wohnort: Perpignan


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste