Seite 1 von 1

Sehtafeln von Leo Angart

BeitragVerfasst: 19.11.2006 19:57
von Claudio
Auf der Website von Leo Angart kann man Sehtafeln herunterladen und anschliessend ausdrucken.

Direktlink Sehtafeln herunterladen

BeitragVerfasst: 05.02.2007 18:51
von Nicole
Achtung:

Die 20/40-Zeile auf diesen Sehtafeln von Angart "you can drive now" bezieht sich nicht auf deutsche Verhältnisse!
Mit dieser Zeile hat man einen Visus von 0,5. Der ist in manchen Bundesstaaten der USA ausreichend, aber nicht in Deutschland.
Hier in Deutschland braucht man einen Mindestvisus von 0,7 zum Autofahren.

Ich habe hier eine Sehtafel für zu Hause, die auch auf 3m ausgelegt ist mit jeweils der Visusangabe.

lg
Nicole

BeitragVerfasst: 03.04.2007 11:29
von baghira2
Benutzt Ihr die Sehtafen regelmäßig zum kontrollieren?

BeitragVerfasst: 03.04.2007 12:54
von peddy
Die Nicole schon ich persönlich nicht.

Ich bemerke ob sich bei mir etwas verbessert an allgemeinen Dingen wie:
Ich sehe Schilder oder Nummernschilder aus größerer Entfernung
oder ich kann mich ein paar Zentimeter weiter vom Computer weg setzen

BeitragVerfasst: 01.05.2007 19:17
von madi888
Habt ihr auch solche Tafeln mit Zahlen, weil des ist bei meinem Augenarzt immer und bei meinem Einstellungstest. DAnke schön

BeitragVerfasst: 01.05.2007 19:21
von Nicole
Hallo madi,

es ist zum Üben und für Fortschritte ganz egal, ob Landoltringe, Buchstaben oder Zahlen.

Entweder du kannst es sehen, oder nicht.

Ausweniglernen geht nicht, weil es soooo viele verschiedene Tafeln gibt.

lg

BeitragVerfasst: 01.05.2007 19:24
von madi888
ja so war dass auch nicht gemeint mit dem auswendig lernen sondern eher sich an bestimmte formen zu gewöhnen und dann später wenn man sich nicht 100pro sicher ist, dann eher zu wissen ob es eine 8 oder eine 6 ist. Wenn du verstehst was ich meine.

Weil bei mir geht es bei der bewerbung um 0,12 diopthrin, also die habe ich zuviel und für meinen traumberuf will ich soviel wie möglich machen können, dass das weg geht^^

BeitragVerfasst: 01.05.2007 19:42
von peddy
madi888 hat geschrieben:Habt ihr auch solche Tafeln mit Zahlen, weil des ist bei meinem Augenarzt immer und bei meinem Einstellungstest. DAnke schön

Ich habe da leider nichts fertiges für dich, aber im Prinzip kann man sich sowas auch mit Word oder Openoffice basteln. Man erstellt sich einfach mehrere Zeilen mit unterschiedlich großen Schriftgraden.

BeitragVerfasst: 06.01.2008 11:51
von son_goku
es ist nicht egal, was für Sehtafeln man verwendet. Dann habt ihr wohl Bates' Kapitel 18 "Optima und Pessima" vergessen. Auf das Kapitell will ich mal nicht eingehen.
Die erste deutsche Übersetzerin seines Buches "Perfect Eyesight (without glasses)" schreibt auch, dass man die Snellen-Testkarte verwenden sollte, weil andere Karten eben zu anderen Zwecken entworfen wurden. Eine Karte, die euren Augen gemütlich erscheint, an der sie sich aus mal richtig austoben können, bringt mehr als eine strenge Prüfungskarte, die euren Augen nicht gefällt.
Quellen: Lernt wieder Sehen! von Elsbeth Friedrichs, Ausgabe von 1926, Verlag von Paul Schreder

frage

BeitragVerfasst: 03.05.2009 17:27
von Krümelmonster
hey!
ich hab mit den sehtafeln nich so viel erfahrung...
also: man muss 3 meter abstand von der tafel haben -> ok
aber wenn ich die zeile mit der zahl 0,5 dahinter lesen kann aber 0,6 nicht (nur bsp.) heisst das dann, dass ich 50% sehstärke habe oder was bedeuten die zahlen?

danke im vorraus für antworten

Bernhard


Hab gerade eben die Antwort in nem anderen Thread gelesen =)

BeitragVerfasst: 03.05.2009 18:09
von maddin
genau so ist es...
bei 0,5 hast du 50%
bei 1,0 hättest du 100%
und bei 1,2 120%

Re: Sehtafeln von Leo Angart

BeitragVerfasst: 12.09.2018 14:27
von nate1234
der link zum Runterladen der Sehtafel funktioniert nicht mehr. Hat wer einen Tipp?

Re: Sehtafeln von Leo Angart

BeitragVerfasst: 12.09.2018 21:09
von nate1234
der Link funktioniert leider nicht mehr....