Seite 1 von 1

Astigmatismus gut mit Bildern erklärt

BeitragVerfasst: 22.05.2008 09:48
von Nicole
Habe ich *hier* gefunden.

BeitragVerfasst: 02.06.2008 16:36
von kiri
könnt Ihr mir bitte sagen, in welche Kategorie ich eigentlich gehöre,
also Astigmatismus, Kurz- oder Weitsichtig?

in meinem Augenpaß steht:
Ferne
Rechtes Glas plan cyl -2,25 A 170°
Linkes Glas plan cyl -2,00 A 10°

ich trage meine Brille seit dem 21.Lebensjahr, jetzt bin ich 39 und denke, jetzt wird es langsam Zeit, daß ich mir endlich "meiner bewußt werde" wie es so schön nicht nur im Esoterik-Forum heißt

ich kann ohne Brille nicht lesen und auch nicht fernsehen, dann seh ich verschwommen, habe aber den Eindruck, in die Ferne könnte ich auch ohne Brille genausoviel sehen, das strengt mich auch nicht an

BeitragVerfasst: 02.06.2008 18:21
von Nicole
Hallo,

du bist weder kurz- noch weitsichtig. Du hast nur einen Astigmatismus.

lg
Nicole

BeitragVerfasst: 02.06.2008 18:31
von kiri
Nicole hat geschrieben:Hallo,

du bist weder kurz- noch weitsichtig. Du hast nur einen Astigmatismus.

lg
Nicole


Tatsächlich :?:
Und ich war immer der Meinung, ich wäre nur kurzsichtig, so hatte ich das wohl damals verstanden und mich dann nie mehr näher damit befaßt

habe gerade bei google nach astigmatismus gesucht und gelesen, daß er durch einen Unfall entstehen kann, das würde bei mir zeitlich passen, hast Du einen Link zu alternativen Methoden um A wegzutrainieren ?

ich kann mit einer rasterbrille hervorragend sehen, bis auf den Muskelkater danach, aber ich habe sie auch erst die letzten 3 Tage ausprobiert und hoffe, der Muskelkater verschwindet bald, besteht überhaupt eine Hoffnung, mit dem regelmäßigen Tragen , daß man seinen Astigmatismus verbessern kann?

BeitragVerfasst: 02.06.2008 19:13
von kiri
Hallo @Nicole

habe mich grad auf Deiner HP etwas umgesehn, toll, daß Du über Deine Erfahrungen und Erfolge schreibst

habe auch die vielen Buchempfehlungen gesehen, jetzt meine Frage:
da Du mir ja gerade (oben) eröffnet hast, daß ich weder weit- noch kurzsichtig bin sondern nur Astigmatismus habe (ich bilde mir ein, das ist ein besserer Ausgangspunkt ... oder?) kann ich mir deshalb einige spezielle Bücher aus der Liste raussuchen oder ist eins so gut wie das andere für Fälle wie mich?

BeitragVerfasst: 03.06.2008 18:50
von Nicole
Hallo kiri,

speziell zu Astigmatismus gibt es kein Buch.
Hier im Forum findest du dazu das tibetische Rad.

lg
Nicole

BeitragVerfasst: 06.06.2008 13:25
von anja
Hallo Kiri,

du hast wohl wirklich nur Astigmatismus. Ich habe hier gerade heute Bilder zu torischen Brillengläsern verlinkt.
Vermutlich wird bei dir der eine Schnitt völlig gerade sein und der andere -2 bzw. -2,25 Dioptrien entsprechen. Da diese Zahlen in den negativen Bereich gehen, also den kurzsichtigen Bereich, hat man dir vielleicht gesagt, dass du Kurzsichtig seiest, was vermutlich auch nicht ganz falsch ist.