Seite 1 von 1

Offen für alles [austrian5]

BeitragVerfasst: 06.02.2013 22:44
von austrian5
Hi @ all!

Ich trage seit meinem siebten Lebensjahr eine Brille, deren Stärke sich seither auf folgende Werte gesteigert hat:
R -5,5 Zyl +0,25
L -4,25 Zyl +0,25
Jetzt bin ich 18 und meine vereinzelten, kurzweiligen Korrekturversuche scheiterten bis jetzt jedes Mal an jugendlicher Inkonsequenz :P
Als Neubeginn bin ich Ende 2012 das Buch von Angart nach längerer Nichtbeachtung durchgegangen und hatte jetzt nach einem Monat gewissenhaften Übens leider sogar fast das Gefühl, als hätte sich etwas verschlechtert :? Verbesserung ist auf alle Fälle noch keine festzustellen.
Meine Brille hab ich seit Übungsbeginn so gut wie gar nicht mehr verwendet (außer beim Notenlesen als Hobby-Musiker und seltener Computerarbeit)
Um ehrlich zu sein, haben mir die bisherigen Übungen auch nicht so wirklich zugesagt, also bin ich vor ein, zwei Tagen in Anlehnung an eure Forenbeiträge auf ein für mich zufriedenstellenderes Trainingsprogramm mit einfachen Übungen für zwischendurch und 'nützlichen Gewohnheiten' umgestiegen (Palmieren, Augenrollen, Extremakkomodation, 5-Punkte-Übung, im leicht unscharfen Bereich lesen; schweifender Blick / Starren vermeiden, zwischendurch in die Ferne sehen,...) Diese werde ich auf jeden Fall vorerst mit Freude und Motivation konsequent fortsetzen, weil sie wenig Bedingungen stellen und auch gut mit anderen Aktivitäten kombinierbar sind.
Außerdem hab ich vor, mir so bald wie möglich eine Rasterbrille zuzulegen, um auch diese Möglichkeit mal auszutesten ;)
Grundsätzlich hab ich (auch bei Misserfolg) noch lange nicht vor, das Augentraining aufzugeben, denn meine Philosophie diesbezüglich lautet:
"Man kann die Wiederherstellung der eigenen Sehkraft nicht widerlegen, auch wenn man sein ganzes Leben lang erfolglos bleibt. Hingegen reicht ein kleiner Fortschritt aus, um diese für alle Zeiten zu beweisen."

Wenn's recht ist, werde ich gelegentlich in diesem Thema mögliche Fortschritte oder Änderungen meiner Übungsliste bekanntgeben.
Falls jemand hilfreiche Hinweise und Ratschläge parat hat, soll er sich nicht scheuen, diese hier preiszugeben ;)

Ich freue mich, unter Gleichgesinnten zu sein und hoffe, dass ich in diesem Forum willkommen bin :)

Gruß, Flo =B

Re: Offen für alles [austrian5]

BeitragVerfasst: 07.02.2013 12:25
von Susa
Hallo Austrian5,

herzlich willkommen im Forum!

Da du Leo Angart thematisierst: Dieser Fred hier von Neuling Adlerauge1996 ist noch recht jung und hat als Aufhänger auch Leo Angart. Evtl. helfen dir seine Fragen bzw. meine und Flos Antworten darauf auch weiter:

http://www.augen-training.com/frage-zum ... t1793.html

Viele Grüße
Susa