Seite 1 von 1

Augenklappe

BeitragVerfasst: 12.04.2014 23:38
von PlatinumWing
Hey Leute :D

Mir kam eine Idee.
Meine Fehlsichtigkeit ist ja ziemlich stark unterschiedlich (-1.25 / 0.00 Ast: -0.5)

Wenn ich normal so durch die Gegend gucke dann sehe ich ja alles scharf und kann auch alles gut lesen.
Anscheinend sehe ich sehr stark mit den rechten Auge.
Bringt es was wenn ich mir das rechte einfach abdecke und das über einen längeren Zeitraum? (ein Tag oder so)
Einfach damit das linke wieder zum Arbeiten Motiviert wird.

Liebe Grüße
PlatinumWing :)

PS: Was kann man gegen aufkommende Agression tun? :pfeif:
Ich hab das einfach mal ausprobiert, habe aber nicht lang durchgehalten weil mich das ganz kirr gemacht hat alles verwaschen zu sehen...

Re: Augenklappe

BeitragVerfasst: 14.04.2014 15:21
von sven
PlatinumWing hat geschrieben:PS: Was kann man gegen aufkommende Agression tun? :pfeif:


Hallo PW,

Ich kenne eine solche Wut nur zu gut. Mich motiviert sie immer. Wenn ich das Gefühl habe ich bin so schlecht und komme nicht vorwärts kommt bei mir auch immer so eine Wut und ich investiere gleich doppelt so viel Energie in die Sache. Wenn ich sehr selbstzufrieden bin flaut meine Motivation eher ab.

LG

Sven

Re: Augenklappe

BeitragVerfasst: 14.04.2014 21:18
von brillos
Die Alternativmethode wäre die Augenklappe nur so 2-3 mal am Tag für ca. 15 min. zu tragen und dabei dann aber "print pushing" oder
ähnliche Übungen am Fernpunkt zu machen.
Bei -1,25 D wären das 80 cm Abstand. Kannst über die Entfernung (bei der es dann scharf wird) gleich noch Deine Dioptrien checken.