von -1,75 auf mindestens 50% ???

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

von -1,75 auf mindestens 50% ???

Beitragvon Paddy » 30.01.2007 22:02

Hallo alle Zusammen,

ich habe mir vor einigen Monaten das Buch "Besser sehen durch Augentraining - Marilyn B. Rosanes-Berrett" gekauft.

Ich konnte mich nur bisher noch nicht dazu aufraffen mit den (meist zeitaufwendigen) Übungen anzufangen..... :?

Ich habe -1,75 Dioptrien und benötige aus beruflichen Gründen eine Mindest-Sehleistung von 50% ohne Sehhilfe :( --> ich möchte zur Polizei

Mich würde interessieren, ob es bisher jemand geschafft hat und wenn ja, wie.

Den Beitrag in der Kategorie "Erfolgsgeschichten" habe ich bereits gelesen.

Meint ihr, es ist möglich innerhalb von ca. 6-9 Monaten von meiner momentanen Sehleistung ohne Sehhilfe (welche bei mir bei -1,75 ca. 25% beträgt) auf die 50% zu kommen???

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

Ich werde auch demnächst damit anfangen, ich kann ja die Erfolge oder Miserfolge die ich erlebe posten... vielleicht hilfts dann auch anderen in meiner Situation weiter!

Ansonsten: Tolles Forum, gefällt mir!

Ach ja: bin 18 Jahre alt (falls das eine Rolle spielt)
Paddy
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2007 21:51
Wohnort: nahe Stuttgart

von -1,75 auf mindestens 50% ???

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Nicole » 31.01.2007 08:39

Hallo Paddy,

Ich habe es mit -2,0 Dioptrien bei einem Optiker auf einen Visus von 0,4 ohne Sehhilfe geschafft. Leider klappt das nicht immer, zeigt aber, dass es generell funktionieren kann.

Hier kannst du eine Sehtafel runterladen (ist auf 3m Entfernung ausgelegt) und selbst testen, wie gut oder schlecht du sehen kannst:
*klick*
Wenn du die 20/40-Zeile lesen kannst, hast du einen Visus von 0,5 (~ 50%).
Achtung: Die Zeile "you can drive now" bezieht sich NICHT auf den Mindestvisus von 0,7 in Deutschland, sondern auf einen Visus von 0,5. In etlichen Staaten in den USA reicht das zum Autofahren - hier aber nicht!


20/100 = Visus 0,2
20/80 = Visus 0,25
20/60 = Visus 0,33
20/50 = Visus 0,4

Ist etwas ungewohnt am Anfang, sagt aber nur aus, dass jemand bei einer Entfernung von 20 feet so viel (so wenig) sieht, wie jemand mit normaler Sehschärfe aus der Entfernung der zweiten Zahl.

Du kannst bei 20/40 also aus 20 feet soviel lesen, wie jemand anders aus 40 feet (der doppelten Entfernung). Macht dann einen Visus von 0,5 (also der Häfte dessen, was ein Normalsichtiger sieht).

Das Buch von der Barrett habe ich auch. Allerdings nur ein Mal gelesen. :wink:

Ich finde das Buch von Harry Benjamin besser.

lg
Nicole - die jetzt irgendwo zwischen -1,25 und -1,5 Dioptrien liegt
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Paddy » 31.01.2007 15:53

Hallo Nicole,

denkst du ich sollte bei den Übungen mit Linsen der Stärke -1,5 beginnen und diese Stärke dann ca. monatlich minimieren, oder soll ich (wie in vielen Büchern beschrieben) das ganze von Anfang an ohne Sehhilfe machen???

Die Übungen würde man dann schon mit eingesetzten Linsen machen oder?

Gruß, Paddy
Paddy
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2007 21:51
Wohnort: nahe Stuttgart

Beitragvon Nicole » 31.01.2007 18:05

Hallo Paddy,

Nein, normalerweise die Übungen OHNE Linsen machen.
Ich selbst finde es auch nicht angenehm, mir die Augen zu verdrehen, wenn Linsen drin sind.
Aber man kann durchaus die eine oder andere Übung zwischendurch auch machen, wenn man gerade Linsen trägt. :wink:

Auf -1,5 dpt bei den Linsen runterzugehen ist schon mal der erste Schritt.
Ob es dann in 6-9 Monaten machbar ist, kann dir aber niemand garantieren.
Ich bin immer noch nicht dahintergekommen, warum es bei einigen schneller geht und bei anderen länger dauert.......

Mit der Stärke der Linsen beim nächsten Paar dann erst runtergehen, wenn du einen Visus von 0,9 bis 1,0 hast. NICHT früher. Auch wenn es verlockend ist.
Eine Besserung braucht eine gewisse Zeit, um stabil zu werden.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Claudio » 31.01.2007 20:14

Hallo Paddy

Herzlich willkommen hier! 8)

Entnommen aus Perfect Sight Without Glasses:

Kinder unter zwölf Jahren, die noch keine Brille getragen haben, brauchen zu ihrer Heilung gewöhnlich drei bis sechs, ja bis zu zwölf Monate. Erwachsene, die nie Brillen getragen haben, erfahren gewöhnlich schon in sehr kurzer Zeit - in einer oder zwei Wochen - Erleichterung und Besserung, und falls ihr Leiden nicht sehr schwer ist, können sie in drei bis sechs Monaten geheilt sein. Kinder und Erwachsene, die schon Brillen getragen haben, sind schwerer von ihrem Leiden zu befreien. Sie müssen sich viel mit Entspannungsübungen beschäftigen und ausgiebig Zeit für ihre Behandlung aufwenden.
Benutzeravatar
Claudio
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 94
Registriert: 19.11.2006 00:00
Wohnort: Schweiz

Beitragvon sven » 01.02.2007 09:21

Hallo Paddy,

nach meiner Erfahrung muss man keine speziellen Uebungen machen. Man kann bestimmt auch mit den Uebungen viel erreichen aber ich mache es nicht. Du musst an sich nur versuchen die Augen mit in die Ferne sehen muede zu machen. Am besten geht das beim Lesen, da man durch die starken hell dunkel Kontraste sehr gut sehen kann wie scharf es grade ist. Am besten ist es wenn man sich an der Grenze zur Unschaerfe aufhaelt, d.h. auf maximale Distanz, die man noch lesen kann.

Wie weit kannst du denn scharf lesen ? Wenn es zu weit fuer normale Leseentfernung ist kann man sich auch ne Lesebrille holen mit + Linsen und die Leseentfernung kuenstlich verkuerzen um die Augen mehr anstrengen.

Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1413
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon peddy » 01.02.2007 09:59

Hallo Paddy hier ist Peddy,

hoffentlich werden wir hier nicht verwechselt. Also ich bin Peddy mit EEEEE.

Ich denk bei deinen geringen Dioptrien würde ich so wenig Brille wie möglich tragen oder zumindest doch eine schwächere. Die Übungen macht man ALLE ohne Brille.

Viel Erfolg!
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast