von -8 und -9 Dioptrien mit Asti auf -1 ohne Asti

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

von -8 und -9 Dioptrien mit Asti auf -1 ohne Asti

Beitragvon Nicole » 20.04.2011 12:12

Weil ich es eine schöne Motivation für Leute mit höheren Werte finde, setze ich den Text hier rein, auch wenn es von einer kommerziellen Webseite stammt.

"Ich bin Sehtrainerin aus eigener Betroffenheit geworden. Ich war selbst von starker Kurzsichtigkeit betroffen: -8 und -9 Dioptrien, sowie Astigmatismus bzw. Hornhautverkrümmung -1,5 Dioptrien. Damals suchte ich verzweifelt nach Möglichkeiten zur Sehverbesserung. Nach intensivem Augentraining und -entspannung konnte ich meine Sehkraft auf -1,0 Dioptrien ohne Zylinder (Astigmatismus bzw. Hornhautverkrümmung) verbessern. Ich bin sehr glücklich, im Alltag wieder ohne Brille sehen zu können. Mein Anliegen ist es, meine positiven Erfahrungen der eigenen Sehverbesserung weiterzugeben, fehlsichtigen Menschen wieder Hoffnung auf Sehverbesserung zu geben, sowie Möglichkeiten zur Regenerierung der Augen aufzuzeigen."

Isolde Schraufstetter

Quelle
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

von -8 und -9 Dioptrien mit Asti auf -1 ohne Asti

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: von -8 und -9 Dioptrien mit Asti auf -1 ohne Asti

Beitragvon lukita » 27.03.2014 11:54

Das sieht meiner Meinung nach in erster Linie nach Werbe-Propaganda aus.
Leider wird nicht angegeben, über welchen Zeitraum die Besserung der Sehleistung erfolgte.
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: von -8 und -9 Dioptrien mit Asti auf -1 ohne Asti

Beitragvon Nicole » 28.03.2014 16:00

Leider ist Isolde Schraufstätter inzwischen verstorben.
Ich weiß aber von einer befreundeten Sehtrainerin, dass die Geschichte stimmt. Und wenn ich mich richtig erinnere, war Isolde zum Schluß sogar normalsichtig.
Über den Zeitraum, den die Sehverbesserung brauchte, weiß ich nichts.
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Re: von -8 und -9 Dioptrien mit Asti auf -1 ohne Asti

Beitragvon lukita » 24.07.2014 22:47

Caroline Christina Ebert hat bei Isolde Schraufstetter eine Ausbildung zur ganzheitlichen Sehtrainerin und Dozentin für ganzheitliches Augentraining sowie eine Ausbildung zur Augenkinesiologin gemacht:
http://augenschule-eyeland.de/biographie.html

Caroline Christina Ebert hat geschrieben:Mit 17 Jahren habe ich meine erste Fernbrille bekommen. Die Kurzsichtigkeit hat sich im Laufe der Zeit immer weiter gesteigert (R -2,75 -0,50 A165/L 1,75 -0,50 A155). [...] Durch das Training meiner Augen haben sich diese um 2,0 dpt verbessert.
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: von -8 und -9 Dioptrien mit Asti auf -1 ohne Asti

Beitragvon lukita » 10.05.2016 22:54

Caroline Ebert hat inzwischen ihr drittes Buch geschrieben: Die Botschaft der Augen - Fehlsichtigkeiten und ihre Bedeutung
https://www.schirner.com/katalog/die-bo ... 16996.html

schirner.com hat geschrieben:»Die Augen sind das Tor zur Seele.«

Diesem Zusammenhang zwischen unserem wichtigsten Sinn und unserem Innersten ist Optikermeisterin und Augentrainerin Caroline Ebert nachgegangen.

Was können wir über uns selbst und unseren Seelenweg lernen, wenn wir uns mit unserer Sehkraft auseinandersetzen? Kurz- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Schielen … – erkennen Sie die seelischen Ursachen dieser Fehlsichtigkeiten, und erfahren Sie, mit welchen körperlichen und mentalen Übungen Sie diesen vorbeugen oder entgegenwirken können.

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Sehen und Ihre Seele!

Caroline Ebert ist Optikermeisterin und ganzheitliche Augentrainerin. In ihrer Augenschule »Eyeland« bietet sie kinesiologische Sitzungen, energetische Behandlungen sowie Trainings für Personen mit Augenproblemen aller Art an. Darüber hinaus gibt sie in Unternehmen regelmäßig Augenschulungen für am Bildschirm tätige Mitarbeiter.

ISBN-13: 978-3-8434-1188-2
128 Seiten, Paperback, farbig, mit Abbildungen

Weitere Bücher von Caroline Ebert:
In 4. Auflage: Ganzheitliches Augentraining
In 2. Auflage: Seele und Sehen
http://www.augenschule-eyeland.de
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland


Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron