Vorstellung von Elke

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Vorstellung von Elke

Beitragvon Elke » 06.04.2007 20:23

Anfangswerte über -6 Dptr. Nach 6-7 Monate Augentraining nach Leo Angart-Methode waren es 3 Dptr. weniger .

Und dann ging es leider nicht mehr so schnell.
Z.Z. hänge ich so bei : L -2,5
R -3.5

leider noch immer nicht ganz auskorrigiert. Muss aber auch sagen ,
ich habe z.Z. andere gesundheitliche Probleme und deswegen
betreibe ich Augentraining nicht so intensiv wie früher.
Ich mache einmal pro Woche die Energieübung nach Master Choa Kok Sui
4 Mal pro Woche die Schnurübung ( Leo ) und ein paar Übungen von Norbekov.
Habe aber mit Freude vorige Woche festgestellt , dass ich wieder
stabile Sehverbesserungen habe . Das sind aber minimale Verbesserungen ( keine 0.5 Dptr ;-) .


LG, Elke
Elke
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 220
Registriert: 06.04.2007 20:02

Vorstellung von Elke

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Nicole » 06.04.2007 20:30

Hallo Elke,

ich war letztens bei meinem Optiker und hatte dort einen Meister, der auch etwas von Sehtraining hält (der Inhaber war im Urlaub).
Und der meinte, jetzt würde es schwieriger für mich werden, etwas abzubauen.
Ist ja auch logisch, wenn man sich überlegt, wieviele cm nun für eine poplige Vierteldioptrie weniger nötig sind.

Dafür siehst du doch jetzt schon zu Hause ohne Brille deutlich besser als früher. :D

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon jutta » 06.04.2007 20:48

Hallo Elke,

schön dass du sich hier auch angemeldet hast.
Dass du so viele Dioptrien in so kurzer Zeit geschafft hast ist ja toll.
Die restlichen werden sicher auch weniger, aber wie Nicole schon sagte dauert es vielleicht ein bischen länger.

Ich glaube ich werde doch auch mal die Energieübung von Leo Angart versuchen...

Liebe Grüsse Jut´ta
jutta
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 96
Registriert: 13.02.2007 12:56
Wohnort: bei Frankfurt

Ohne Brille sehen

Beitragvon Elke » 06.04.2007 21:20

Hallo Nicole,

es ist überhaupt kein Vergleich mit früher.

Ich fühle mich ohne Brille , nicht mehr wie ohne Hose. *ggg*

ich kann auch ruhig ohne Brille spazierengehen und erkenne auch von weitem ob mir ein Mensch oder ein Hund entgegenkommt :-)

Und ausserdem tun mir die Augen , auch wenn ich lange Zeit ohne Brille bin , nicht mehr weh. d.h. ich habe keinen Energiemangel mehr.

@Jutta,

ja, probiere es aus , mit der Energieübung.
Ich habe auch meine Altersweitsichtigkeit mit der Energieübung wegtrainiert.

Lg, Elke
Elke
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 220
Registriert: 06.04.2007 20:02

Beitragvon sven » 06.04.2007 21:32

Ich finde es toll, das du in so kurzer Zeit 3 D geschafft hast !

Ohne Brille haben mir die Augen aber noch nie wehgetan ausser ich habe sie an der Grenze zum Scharfstellen die ganze Zeit benutzt. Wenn die einfach nur Nebel sehen machen die bei mir eigentlich auch nicht viel.

Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1415
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon baghira2 » 06.04.2007 22:17

Hallo Elke,

auch von mir eine herzliches Willkommen hier im Forum.

So weit wie Du bin ich leider noch nicht - warte immer noch auf mein Buch (das hoffentlich endlich am Samstag bei mir eintrifft) und dann heißt's lesen und fleißig trainieren.
Grüssle Jasmin
Benutzeravatar
baghira2
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: 02.04.2007 16:56
Wohnort: bei Pforzheim

Beitragvon ochos_verde » 07.04.2007 08:36

Hallo Elke,

mensch das ist ja Wahnsinn - ganze 3 Dioptrien. Wieviel musstest du dafür am Tag trainieren, um das zu schaffen?

Liebe Grüße,
Mel
Benutzeravatar
ochos_verde
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 125
Registriert: 04.02.2007 18:01

Beitragvon Elke » 07.04.2007 16:54

Hallo Sven,

dann hast du anscheinend genug Energie in den Augen .

Hallo Mel,

ich kann es dir nicht genau sagen , aber zu fleißig war ich noch nie;-)

Durchschnittlich ca. 20 Min.



LG, Elke
Elke
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 220
Registriert: 06.04.2007 20:02

Beitragvon Wahala » 07.04.2007 18:58

Elke,

habe dein Beitrag schon heute Morgen gelesen, hatte aber keine Zeit zu schreiben...muss sagen, du hast mich total motiviert...

Danke !! :D :D

Herzlich willkommen hier im Forum !!

Finde es toll von jemanden hier zu hören, innerhalb dieser kurzen Zeit so viel zu erreichen. Im Buch von Leo Angart stehen ja auch einige so positive Beispiele drin, aber -ehrlich gesagt- konnte ich das nicht so wirklich glauben..

Aber du bist der lebende Beweis....

:wink:

Hoffe, von dir noch viel zu hören, speziell von deinem Augenübungsplan...

und..wünsche dir auch gute Besserung..du hast ja geschrieben, dass es dir gesundheitlich nicht so gut geht..


Liebe Grüsse,
Wahala
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 16:15

Beitragvon ochos_verde » 09.04.2007 14:01

Elke hat geschrieben:Hallo Mel,

ich kann es dir nicht genau sagen , aber zu fleißig war ich noch nie;-)

Durchschnittlich ca. 20 Min.



LG, Elke


Hallo Elke,

wie du hier im Forum bestimmt auch schon bemerken konntest scheiden sich ja in ein paar Punkten auch die Geister! Aber es gilt ja: "Wer heilt, hat Recht!" ;-)

Daher würde es mich gerade in deiner Erfolgsgeschichte sehr interessieren, ob du deinen Schwerpunkt eher auf körperliche Augenübungen oder auf die geistige Energiearbeit gelegt hast.

Was ist das überhaupt für eine Energieübung? Sollte ich mir die Bücher von Angart und Norbekow zulegen? Habe zwar schon zigfache Literatur zu dem Thema, aber die beiden Werke füllen mein Regal noch nicht.

Für deine sonstigen "Anliegen" drücke ich dir auch ganz fest die Daumen und sende dir ganz liebe Grüße,
Mel
Benutzeravatar
ochos_verde
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 125
Registriert: 04.02.2007 18:01

Beitragvon peddy » 09.04.2007 16:47

Elke hat geschrieben:Durchschnittlich ca. 20 Min.
LG, Elke

Ich bin ziemlich neidisch das du mit so wenig aufwand so viel erreicht hast. :oops:
Aber das gute daran ist das wir vielleicht ein wenig von deinem Erfolgsgeheimnis lernen können.

Ich wünsch dir noch viel Erfolg.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Elke » 09.04.2007 19:00

Hallo Mel,

Daher würde es mich gerade in deiner Erfolgsgeschichte sehr interessieren, ob du deinen Schwerpunkt eher auf körperliche Augenübungen oder auf die geistige Energiearbeit gelegt hast.


Das Körperlche ist für mich zweitrangig. Ich konnte die Dptr. senken
wirklich nur durch die Energieübung.
Ich habe dazu nur noch die Schnurübung gemacht , aber da ich sehr faul bin , habe ich nur so getan , als ob , damit meine Tochter sie macht. Oder habe mich verdrückt , mit dem Versprechen sie später
zu machen :-)

Es kann aber sein , dass bei jemaden das Körperliche besser wirkt.
Nicole hat beträchtliche Erfolge nur durch die körperlichen Übungen
erzielt und unsere liebe Helga , die leider untergetaucht ist , auch.
Jeder muss es halt selber herausfinden.

Was ist das überhaupt für eine Energieübung? Sollte ich mir die Bücher von Angart und Norbekow zulegen? Habe zwar schon zigfache Literatur zu dem Thema, aber die beiden Werke füllen mein Regal noch nicht.


Ich kann dir erstmal die Beschreibung vom Leo zuschicken. Probiere es aus und frag einfach was dir unklar ist. Wie ich schon geschrieben
habe , das ist eine andere Welt...

Wenn es dir zusagt , dann kannst du mit der Original-Übung arbeiten.

Schicke mir bitte deine EMail-Adresse zu.

Meine ist: ich_traeume_immer_noch_von_dir@yahoo.de

LG, Elke
Elke
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 220
Registriert: 06.04.2007 20:02

Beitragvon Elke » 09.04.2007 19:11

Hallo Patrick,

Ich bin ziemlich neidisch das du mit so wenig aufwand so viel erreicht hast.
Aber das gute daran ist das wir vielleicht ein wenig von deinem Erfolgsgeheimnis lernen können.


Leo hat in 3 Monaten seine -5 Dptr auf 0 reduziert :-)
Aber wichtig ist , dass es wirklich funktioniert. Ob man die Dptr jetzt in einem Monat oder 2 Jahren schafft ist doch unwichtig.
Ich bin der Meinung , dass das Auge wirklich Zeit braucht um sich umzustellen.

Du schaffst es auch ! So motiviert wie du bist , muss es einfach klappen :-)

LG, Elke
Elke
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 220
Registriert: 06.04.2007 20:02

Beitragvon Nicole » 09.04.2007 19:12

Elke hat geschrieben:Nicole hat beträchtliche Erfolge nur durch die körperlichen Übungen
erzielt


Ob es nur die körperlichen Übungen waren, kann ich nicht sagen.
Zu der Zeit habe ich gemacht:
  • abgeschwächte Linsen für ca. einen halben Tag getragen
  • Rasterbrille 1-3x täglich für ca. 10 Minuten getragen
  • Ohne Sehhilfe viel online gelesen (Bates auf englisch und in der alten Group :wink: )


Die Kombination werde ich jetzt auch wieder machen, wo es hell genug für die Rasterbrille ist.

lieben Gruß
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon peddy » 10.04.2007 07:44

Du schaffst es auch ! So motiviert wie du bist , muss es einfach klappen Smile

Deine aufmunternden Worte tuen gut. Danke.

Ich werde mir die Tage die Energieübung von Leo noch mal ansehen und dir vermutlich ein paar Fragen stellen, damit ich sie auch ja richtig mache. :D
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Nächste

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron