Was tun mit den alten Brillen?

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Beitragvon die Augentrainer » 31.05.2013 23:45

@merukando

Naja, aber ist dir nicht auch die Brille mit -8,0 dpt oder -6,0 dpt zu schwer?
Ich habe selber hohe Werte und finde es immer schwer. Naja, habe eine Zeit Kontaktlinsen getragen.
Und Nasen sind natürlich auch unterschiedlich empfindlich.

Ach, die Stege, kannst du dir jederzeit kostenlos bei Fielmann nachrüsten lassen. (Wenn du sie brauchen kannst...)

Gute Nacht
CB
die Augentrainer
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2013 19:54

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re:

Beitragvon meerfelix » 30.09.2016 18:18

sven hat geschrieben:Ich werde das auf keinen Fall machen.
Das fuehlt sich fuer mich so an als ob ich, wenn ich Raucher waere und mit dem Rauchen aufhoeren wollte, meine Zigarettenvorraete an nichtrauchende Kinder verteilen wuerde, die nur nicht rauchen, weil sie es sich nicht leisten koennen.

ja genau
ich bin mal im internet auf ne seite gestoßen, die anbietet eine box zuzusenden und das porto für die rücksendung bezahlt. die wird dann wohl irgendwie recycled. find ich leider nicht mehr
1. sehschwäche mit 13J. augenarzt diagnostiziert: ca. -2 auf Beiden augen
schnell kommt ein Asti dazu dann weitere schwächen bis auf -3
Sehtraining angefanhen mit 23 Jahren. I CAN AND I WILL
meerfelix
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 22
Registriert: 26.09.2016 15:40

Vorherige

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast