wie man Pluslinsen (Lesebrillen) als Training benutzt

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

wie man Pluslinsen (Lesebrillen) als Training benutzt

Beitragvon Nicole » 22.04.2007 08:35

Ich habe hier mal einen Text aus meinen Dateien:

To select lenses for the Myopter or reading glasses (close-up lenses) you must know your distance refraction, the information on the prescription for your distance glasses (not contact lenses). Sometimes only a spherical correction is given. Other times, both a spherical and an astigmatic correction are given. On occasion, there may be only an astigmatic correction. The general rule is to select close-up lenses that are 3 diopters more positive (or less negative) than your distance prescription. This brings the far point in to 1/3 meter, or about 13 inches, which is a typical reading distance. Anything beyond that point is blurred. This is called reading at the far point. It is when the book is held at this distance and then pushed just a little further away, so that the print is slightly blurred, that the maximum relaxing effect on the ciliary muscles of the eyes is achieved.
Small amounts of astigmatism are usually ignored, allowing the use of spherical lenses without a cylindrical correction. Astigmatism can be thought of as a refractive error that only affects half of the cornea or lens, so that is no longer spherical. To account for the astigmatism, convert it to the spherical equivalent by cutting the amount in half. Thus, if the prescription shows -2.00 D with an additional -1.00 D in astigmatism, this could be converted to -2.50 D as the spherical equivalent. The close-up lenses would thus be +0.50 D. Quarter diopter steps such as 0.25 or 0.75 are moved to the closest half diopter value, usually in the positive direction. Each eye is calculated separately. Here are some examples of distance prescriptions with the usual close-up lenses shown in parentheses.
-6.00 (-3.00)
-5.00 (-2.00)
-4.50 (-1.5)
-4.75 (-1.5)
-4.00 x -1.00 at 90 degrees (-1.5). The spherical equivalent is -4.50.
-3.00 (zero or plano)
-2.00 x -.50 at 100 degrees (+1.00). The spherical equivalent is -2.25.
-1.00 (+2.00)
Emmetropia or normal 20/20 vision (+3.00)
The "x" on a prescription means "coupled with". That means that the spherical component and the astigmatic component which follows it are ground on the same lens. Usually, perhaps 90% of the time, the cylindrical correction is written in minus form as we have shown above. It can also be written in plus form, and some people, usually older ophthalmologists, still do this. The plus form can be easily transposed into the minus form, which is the preferred way. Ask your eye doctor to provide your prescription in minus form.
Note that the above rules do not pertain to a child who is hyperopic (farsighted). A child who is +2 or +3, for example, does not normally need reading glasses unless prolonged close work causes that hyperopia to diminish to zero. Therefore you should ask the eye doctor to tell you what the actual refraction is, either plus or minus.
The rules for selecting close-up lenses are provided here for the use of anyone, eye doctors and non-doctors. If you need assistance in understanding these rules, contact us by email.
Quelle

Man wählt die Stärke so, dass man -3 Dioptrien kurzsichtig ist. Heisst, man kann bis 33cm scharf sehen. Etwas weiter weg wird es dann unscharf. Also der Bereich, in dem man ja trainieren möchte.

Und wer nun eh schon -6 Dioptrien in der Brille hat, nimmt dann für nähere Arbeit (um die 40cm weit weg) eine Brille mit 3 Dioptrien weniger, damit er dann auf die -3 Dioptrien kommt.

Und wer weniger als -3 Dioptrien in der Brille hat, ergänzt die fehlenden Dioptrien dann mit einer Plusbrille (die ja kurzsichtig macht), bis er auf die -3 Dioptrien kommt.

lieben Gruß
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

wie man Pluslinsen (Lesebrillen) als Training benutzt

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon sven » 22.04.2007 19:54

So ein Zufall, dass meine PC Brille -2.5 hat. Ist ja fast dasselbe.

War fuer mich vom Gefuehl her die richtige Entfernung.

Das meinte ich aber auch schon bei der Diskussion um die Unterkorrektur. Es kommt auf den Anwendungsfall an. Das heisst wenn man mit der Brille nicht weit sehen will muss sie mehr abgeschwaecht sein.

Ich denke man kann nicht genau sagen man braucht eine -1/-2/-3 Unterkorrektur, sondern es kommt auf die Entfernung auf die man bei der Anwendung sehen will.
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1413
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Nicole » 22.04.2007 19:58

Hallo Sven,

die -3 dpt beziehen sich normalerweise auf das Lesen im Buch (Leseabstand ca. 30 cm).
Am PC sitzt man weiter weg als gut 30 cm (normalerweise) und da reichte dann -3 zum Lesen nicht.
Je nachdem, wie weit der Monitor weg steht, kann man sich das aber berechnen, wieviele Dioptrien man bräuchte.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon peddy » 23.04.2007 08:16

30cm Abstand vom Monitor ist mir auch etwas zu wenig, da ich dann nicht wüsste wie ich die Tastatur zwischen mich und dem Monitor bringen sollte um bequem zu tippen.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon ochos_verde » 24.04.2007 06:34

Hallo,

genau die Erfahrung habe ich auch gemacht! :)

Meine Brille ist ja - welch Zufall - genau um -3 Dpt. unterkorrigiert. Damit kann ich hervorragend lesen, aber am PC ist es wirklich schwierig. Da muss ich den Bildschirm ganz schön nah ranziehen und auch die Koerperhaltung im Nacken wird eher unbequem. Das halte ich dann doch für kontraproduktiv. Aber zum Lesen und Spazierengehen nutze ich die Brille mittlerweile sehr gern...

Sonnige Grüße,
Mel
Benutzeravatar
ochos_verde
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 125
Registriert: 04.02.2007 18:01

Beitragvon Nicole » 24.04.2007 07:58

Letztes Jahr saß ich viel ohne Sehhilfe mit -2,5 und -2,75 UND noch einem Astigmatismus von mehr als -1,25 am PC.

Es ging. :lol:

Allerdings konnte ich dann nicht am PC essen, weil Brett oder Teller dann noch vor der Tastatur standen und ich nichts mehr lesen konnte, weil der Monitor dadurch zu weit weg war.

Inzwischen ist meine normale PC-Entfernung ohne Sehhilfe 60cm vom Monitor.
Ab und zu setzte ich dann eine Brille mit +1 am PC auf.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon SunshineX » 04.05.2007 18:17

Also ich war gestern mal in nem Laden wo es so 10 Euro Lesebrillen gibt, ich hab dann gleich mal an Euch gedacht und das ich die ja vielleichtl auch zum üben nutzen kann und mal eine aufgesetzt. Das schwächste das es gab war +1 und ich habe wirklich gar nix mehr gesehn! Weder auf die Ferne noch auf die Nähe. Kann mir gar nicht vorstellen wie man damit am PC arbeiten kann!?
SunshineX
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 04.04.2007 10:19
Wohnort: bei Heidelberg

Beitragvon Nicole » 04.05.2007 18:29

Huhu Sunshine,

das macht auch erst Sinn, wenn man unter 2 Dioptrien ist.

Es soll ja der Effekt entstehen, wie ein Kurzsichtger mit -3 Dioptrien zu sehen.

Diese Plusbrillen taugen auch nicht für die Ferne. Also, diese Lesebrillen nicht.
Die gibt es übrigens auch günstiger für 2,99 € öfters im Dänischen Bettenlager, bei Penny und anderen Märkten. :wink:

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Wahala » 04.05.2007 18:56

Nicole hat geschrieben:Die gibt es übrigens auch günstiger für 2,99 € öfters im Dänischen Bettenlager, bei Penny und anderen Märkten. :wink:


Das ist ein Scherz ?! Im Dänischen Bettenläger gibt es Lesebrillen ? :?
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 16:15

Beitragvon Nicole » 04.05.2007 18:59

Nö, kein Scherz. Ich habe dort selbst eine gekauft im Winter. (An der Kasse)

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon SunshineX » 04.05.2007 19:33

Ich hab ja auch mehr als -2. und was hab ich davon jetzt noch schlechter zu sehn am PC? also was daran trainiert die Augen? ich seh ja schon ohne Brille nicht viel, wenn ich das jetzt noch verschlechter hock ich ja 10 cm davor oder nich?
SunshineX
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 04.04.2007 10:19
Wohnort: bei Heidelberg

Beitragvon Nicole » 04.05.2007 19:37

SunshineX hat geschrieben:Ich hab ja auch mehr als -2.


Eben.
Ich sag ja, das macht erst Sinn, UNTER -2.

:wink:

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon SunshineX » 04.05.2007 19:55

aso. Verlesen :wink: Der Freitagswein du weißt ja :o)
SunshineX
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 04.04.2007 10:19
Wohnort: bei Heidelberg

Beitragvon Nicole » 04.05.2007 19:57

*gg*
:lol:
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon jutta » 05.05.2007 06:35

Ich benutze jetzt in letzter Zeit auch +1,5 Brillen zum Lesen, bin zwar über-2 aber sonst muss ich die Arme so weit strecken wenn ich ins leicht Unscharfe gehen will. Da ist dann die Brille bequemer. Ich glaube es
bringt mir auch schon was, seitdem kann ich besser am PC ohne Brille lesen, muss mich nicht mehr so vorbeugen
Liebe Grüsse, Jutta
jutta
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 96
Registriert: 13.02.2007 12:56
Wohnort: bei Frankfurt

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste