Leo Angart Seminar - Hat jemand Erfahrungen?

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Leo Angart Seminar - Hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon sowiedubist » 15.04.2010 11:02

Hallo,

ich war gestern bei Leo Angart auf einem Info-Vortrag.

Hat jemand schon mal eines seiner Seminare besucht und könnt mir mitteilen, welche Erfahrungen ihr gemacht habt und wie sich Eure Fehlsichtigkeit entwickelt hat?


lg
sowiedubist
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.02.2010 15:07

Leo Angart Seminar - Hat jemand Erfahrungen?

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon sowiedubist » 20.04.2010 10:10

Wahrscheinlich erhalte ich deshalb keine Antwort, weil alle Seminarteilnehmer bereits wieder so gut sehen können, daß sie nicht mehr in diesem Forum verweilen :D
sowiedubist
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.02.2010 15:07

Beitragvon Nicole » 20.04.2010 11:02

Elke war auf einem Kinderseminar mit ihrer Tochter und noch jemand war dort.
Hast du es mal über die Suchfunktion hier probiert? :wink:

Ich bekomme u.a. diesen Treffer: *klick*
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon sowiedubist » 20.04.2010 11:26

Hallo Nicole,

vielen Dank für den Link, die Seite hatte ich noch nicht gesehen....

Ich bin echt total unsicher, ob ich zum Seminar soll oder nicht, es gibt so viele unterschiedliche Meinungen. Und für 3 Übungen ins Seminar zu gehen...hm....dafür ist es ganz schön viel Geld...aber die Verlockung nach der schnellen ulitmativen Methode ist halt groß...
sowiedubist
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.02.2010 15:07

Beitragvon Nicole » 20.04.2010 11:41

Hast du mal google und Co befragt?
Viel finde ich da jetzt nicht. Hier ist weiter unten ein Beitrag zu dem Seminar: *klick*

Hier ist auch noch etwas - klingt aber nicht überragend vom Erfolg her: *klick*

Mir war das bisher auch immer zuviel Geld für einen ungewissen Ausgang.
Kann mir ja keiner vorher versprechen, dass ich bald nach dem Seminar gar keine Brille mehr benötige.

Auch wenn er auf seiner Webseite schreibt:
Erfahrungsgemäß ist es für die meisten TeilnehmerInnen realistisch, die Brillenstärke um 0.5 bis 1.0 Dioptrien pro Monat zu reduzieren. Mit anderen Worten : Wenn Sie eine Brillenstärke von 3 Dioptrien haben, sollten Sie nach 3 bis 6 Monaten Sehtraining in der Lage sein ohne Brille auszukommen. Es lohnt sich also das Sehtraining konsequent durchzuführen.

Oder hier u.a., dass 2 Dioptrien in 2 Tagen möglich sind.
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon sowiedubist » 22.04.2010 14:39

Hallo Nicole,

genau die Einträge hab ich auch gefunden bei google. Noch einen zusätzlichen, der eher negativ war.

Ich hab mich jetzt erstmal nicht FÜR das Seminar entschieden, läuft ja nicht weg. Außerdem ist Leo Angart ja öfter in der Gegend für Seminare, glaube zweimal pro Jahr.

Es gibt so viele Wege, die ans Ziel führen und jeder muß halt für sich testen, was für ihn funktioniert.

Was ich komisch finde ist, daß für das Seminar immer angepriesen wird, daß man in den zwei Tagen zwei oder manchmal sogar bis zu drei Dioptrien "verliert", danach bei weiterem Üben aber immer nur 0,5 - 1 Dioptrie pro Monat. Aber vielleicht, weil einfach das Übungspensum im Workshop extrem hoch ist und man das im Alltag vielleicht nicht umsetzen kann...keine Ahnung...
sowiedubist
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.02.2010 15:07


Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste