Vorher/Nachher-Fotos in ''Perfect Sight without Glasses''

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Vorher/Nachher-Fotos in ''Perfect Sight without Glasses''

Beitragvon lukita » 15.06.2013 19:01

In dem Buch von Bates gibt es ja zahlreiche Vorher-Nachher-Fotos. Insbesondere in Chapter 9: The Cause and Cure of Errors of Refraction.

Beispielsweise steht dann in der Bildunterschrift:
No. 1. - Normal vision.
No. 2. - Same subject four years later with myopia. Note the strained expression.
No. 3. - Myopia increased by conscious effort to see a distant object.

Ich kann in diesem Beispiel keinen deutlichen Unterschied im Gesichtsausdruck erkennen. Eher kommt es mir so vor, als würde die Bildunterschrift meine Wahrnehmung beeinflussen.

Geht es Euch ähnlich?

[Habe diese Diskussion von hier extrahiert und als neuen Thread in das Diskussionsforum verschoben. /Flo]
Zuletzt geändert von lukita am 15.06.2013 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
1986 Erste Brille
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 452
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Vorher/Nachher-Fotos in ''Perfect Sight without Glasses''

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Vorher-Nachher-Fotos von Bates

Beitragvon merukando » 15.06.2013 19:24

lukita hat geschrieben:In dem Buch von Bates gibt es ja zahlreiche Vorher-Nachher-Fotos. Insbesondere in Chapter 9: The Cause and Cure of Errors of Refraction.

Beispielsweise steht dann in der Bildunterschrift:
No. 1. - Normal vision.
No. 2. - Same subject four years later with myopia. Note the strained expression.
No. 3. - Myopia increased by conscious effort to see a distant object.

Ich kann in diesem Beispiel keinen deutlichen Unterschied im Gesichtsausdruck erkennen. Eher kommt es mir so vor, als würde die Bildunterschrift meine Wahrnehmung beeinflussen.

Geht es Euch ähnlich?


hallo Lukita :)

ich sehe einen großen Unterschied.

Fig. 35

Achte auf die Lippen und vor allem auf den Bereich zwischen den Augenbrauen

Lass die Bilder eine Weile auf dich wirken, dann siehst du den Strain in ihren Gesichtern

viele Grüße

merukando
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 543
Registriert: 05.02.2013 15:09

Beitragvon lukita » 15.06.2013 19:27

Und wie ergeht es Dir mit den anderen Bildern? Siehst Du da auch große Unterschiede zwischen normal- und fehlsichtig?

merukando hat geschrieben:Lass die Bilder eine Weile auf dich wirken, dann siehst du den Strain in ihren Gesichtern


Das ist ja genau das, was ich mit der Beeinflussung meiner Wahrnehmung meine... :-)
1986 Erste Brille
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 452
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

506

Beitragvon Flo » 15.06.2013 20:37

(momentan entfernt /Flo)

____Bild
Benutzeravatar
Flo
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1095
Registriert: 25.02.2012 12:40

Beitragvon merukando » 15.06.2013 21:32

lukita hat geschrieben:Und wie ergeht es Dir mit den anderen Bildern? Siehst Du da auch große Unterschiede zwischen normal- und fehlsichtig?

merukando hat geschrieben:Lass die Bilder eine Weile auf dich wirken, dann siehst du den Strain in ihren Gesichtern


Das ist ja genau das, was ich mit der Beeinflussung meiner Wahrnehmung meine... :-)


das ist verschieden.

Fig 36.

beim ersten Bild ist das Gesicht entspannt, die Augen sind ohne Strain geöffnet. Bild 2 zeigt (unnatürlich) weit geöffnete Augen und mehr Platz zwischen den Augenbrauen. Die Augenbrauen werden auseinander gezogen, um zwanghaft scharf sehen zu können. Selbst die Nase sieht anders aus. Eventuell sind die Nasenlöcher kleiner auf Bild 2. In Bild 3 sieht man deutlich, dass die Nasenlöcher kleiner sind und im Gegensatz zu Bild 2 die Augenbrauen zusammengezogen werden. Außerdem sieht der Mund sehr verkrampft aus.

Fig 37

In Bild 2 sind die Augenbrauen stärker zusammengezogen als in Bild 1 und die Augen sind zusammengekniffen. Der Strain wirkt sich wiederum auch auf die Nase aus, die zusammengezogen wirkt.

Fig 38

In Bild 2 und 4 sieht man jeweils weit aufgerissene Augen und dadurch sind auch wieder die Augenbrauen auseinandergezogen. Wiederum erscheinen die Nasenlöcher geweitet.

Bild 1 und 3 sind schwierig zu unterscheiden, aber auch hier nehme ich mehr Spannung in Bild 3 wahr. Besonders die Falten in ihrem Gesicht (zwischen den Augenbrauen und an den Wangen) wirken angespannt.

Fig. 39

bei Bild 5 dachte ich zunächst, der Junge wäre kurzsichtig, die anderen sind aber eindeutiger. Bild 2 und 3 zeigt wieder eine sehr große Spannung zwischen den Augenbrauen und in der Nase, die bei den anderen Bildern nicht vorhanden ist.

Fig. 40

Bei der Kuh könnte ich nicht sagen, dass sie kurzsichtig ist, aber bei dem Hund und besonders dem Affen nehme ich eine große Spannung zwischen den Augenbrauen wahr


Es wundert mich nun auch nicht mehr. dass ich Falten zwischen den Augenbrauen hatte... In meinen geposteten Bildern sieht du übrigens auch jede Menge Strain, selbst noch in den aktuellsten...

viele Grüße

merukando
Zuletzt geändert von merukando am 15.06.2013 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 543
Registriert: 05.02.2013 15:09

Beitragvon lukita » 15.06.2013 21:45

merukando, das finde ich wirklich interessant! Du scheinst ganz deutlich etwas wahrzunehmen, was mir bislang entgangen ist.

Wo finde ich denn Deine Bilder?
1986 Erste Brille
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 452
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Beitragvon merukando » 15.06.2013 22:23

lukita hat geschrieben:merukando, das finde ich wirklich interessant! Du scheinst ganz deutlich etwas wahrzunehmen, was mir bislang entgangen ist.

Wo finde ich denn Deine Bilder?


in meinem Thred:

http://www.augen-training.com/mein-auga ... t1888.html

ich kann es auch noch nicht so lange erkennen, aber als ich neulich meine alten Bilder angeschaut habe, bin ich erschrocken, wie viel Strain darin erkennbar ist.

Die ganz alten Bilder zeigen zusammengekniffene Augen und die neuesten mehr oder weniger weit auseinandergerissene Augen.

viele Grüße

merukando
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 543
Registriert: 05.02.2013 15:09

Beitragvon lukita » 15.06.2013 22:32

Ah ok, ich dachte, Du würdest noch andere Bilder meinen, auf denen auch die Falte zwischen den Augenbrauen zu sehen sei.

Deine Augen sehen auf den neueren Fotos einfach sehr viel wacher aus.
Strain nehme ich auch hier bei den älteren Fotos nicht wahr. :-)

Aber das würde ja dazu passen, dass ich im Moment keinen Fortschritt bei mir wahrnehme:
Eine gewisse Spannung könnte ich einfach für normal halten...
1986 Erste Brille
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 452
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Beitragvon merukando » 16.06.2013 11:35

lukita hat geschrieben:Ah ok, ich dachte, Du würdest noch andere Bilder meinen, auf denen auch die Falte zwischen den Augenbrauen zu sehen sei.

Deine Augen sehen auf den neueren Fotos einfach sehr viel wacher aus.
Strain nehme ich auch hier bei den älteren Fotos nicht wahr. :-)

Aber das würde ja dazu passen, dass ich im Moment keinen Fortschritt bei mir wahrnehme:
Eine gewisse Spannung könnte ich einfach für normal halten...


mir hat es geholfen, in mich hineinzuspüren. Wo genau im Körper fühle ich mich unwohl wenn ich Angst habe/mich erschrecke/mir etwas peinlich ist/mich etwas emotional belastet etc.

Bei mir ist es hauptsächlich die Stelle zwischen den Augenbrauen, aber auch die Nase und die Wangen, die ich (unbewusst) verspanne.

viele Grüße

meurkando
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 543
Registriert: 05.02.2013 15:09

Beitragvon Jonas » 18.06.2013 23:55

Guten Abend Lukita,

mich würde interessieren, woher diese Bilder sind. Stammen sie aus dem Internet der englischen Ausgabe und somit dem Original von Dr. Bates?

Habe abgesehen davon mit dem Übersetzer ein bissien darin gelesen, bin aber bisher noch auf keine Abbildungen gestoßen.

Grüße Jonas
Jonas
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.05.2013 20:02

Beitragvon lukita » 19.06.2013 08:32

Jonas hat geschrieben:mich würde interessieren, woher diese Bilder sind. Stammen sie aus dem Internet der englischen Ausgabe und somit dem Original von Dr. Bates?


Über dem Inhaltsverzeichnis steht: "This is a reproduction of Dr. Bates's original 1920 book." Somit dürfte es sich auch um die Originalfotos handeln.
http://www.iblindness.org/books/perfect ... t-glasses/

Jonas hat geschrieben:Habe abgesehen davon mit dem Übersetzer ein bissien darin gelesen, bin aber bisher noch auf keine Abbildungen gestoßen.


Hier gibt's die Abbildungen: http://www.iblindness.org/books/perfect ... errors.php
1986 Erste Brille
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 452
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Vorher/Nachher-Fotos in ''Perfect Sight without Glasses'

Beitragvon lukita » 02.06.2014 11:43

Die Internetseite wurde umgestaltet. Die Abbildungen sind jetzt hier zu finden:
http://www.iblindness.org/ebooks/perfec ... ve-errors/
1986 Erste Brille
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 452
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Vorher/Nachher-Fotos in ''Perfect Sight without Glasses'

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron