Jake Steiner: endmyopia.org

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon lukita » 05.10.2015 13:01

Jake Steiner: "I was wearing -4.00 glasses. These days I don't need any corrective lenses. I learned how to beat myopia, and in the past decade I've helped thousands of others get their healthy eyes back, too."

Weiterlesen: http://endmyopia.org/about-us/

Aus Neugier habe ich mich für die kostenlose E-Mail-Einführung angemeldet. Im Folgenden werde ich ein paar Aussagen zitieren, die ich hilfreich finde.

P.S. Das Rätsel um den Zusammenhang zwischen Jake Steiner und Alex Frauenfeld bleibt bis auf Weiteres bestehen... vorstellung-und-mein-weg-die-brille-loszuwerden-t2032-15.html#p21765
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 455
Registriert: 05.05.2013 23:38
Wohnort: Rheinland

Jake Steiner: endmyopia.org

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon Nana » 05.10.2015 13:51

Hört sich interessant an, obwohl er recht drastisch schreibt.
Bin gespannt. :grübel:
Nana
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: 22.02.2015 19:21

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon lukita » 05.10.2015 15:02

Ja, sein Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig... Hier jetzt die Essenz seiner E-Mail-Einführung als Copy & Paste...

[Day 1/7] The Truth About Myopia: How Your Eye Works - The Not Optometrist Sanction Version

Your eyes aren't broken. Myopia isn't a mysterious illness. There is pseudo myopia (a strain symptom), and progressive myopia (a lens-created stimulus).
http://endmyopia.org/end-myopia-home/

Anmerkung: Hier folge ich teilweise anderen Theorien... thesen-zur-kurzsichtigkeit-t2196.html

[Day 2/7] Insider Know-How: How They Really Got Their Eyesight Back

I picked out some of the best ones for you, with links to the original threads. That should give you hope and encouragement. Better yet, if you are a member you can post also and talk to other members about their experience. We have parents with myopic children, we have high myopes, we have athletes, we have every kind of myope in my therapy program. You're far from alone!
http://endmyopia.org/improve-eyesight-experiences/

Anmerkung: Erfolge gibt's auch hier im Forum... erfolgsgeschichten-und-vorstellungen-f2.html

[Day 3/7] How To Do with 10 Cents What the Optometrist does with a 100k (and why their way is designed to mislead)

All those measurements, they can be replicated with a ten cent ruler. Anywhere, anytime. Actually, a flexible measuring tape is best. The kind that rolls up, preferrably the small ones (usually sold at fabric stores or for a few cents on Amazon). You need the ruler to be able to measure the distance of your eye, to a page (or screen). Here's how you measure:
1. Take off your glasses.
2. Look at your screen (or a book, printed pages are best).
3. Start quite close where the text is perfectly clear, and slowly move back further, until there is the tiniest bit of blur. Literally, you want to stop at where the text stops being totally sharp. Any change in sharpness, that's your distance.
4. This distance is however many centimeters you want to record. Now get ready for the thing that blew my mind, when I first learned it: Diopters (the number that defines the strength of your glasses), is just inverse meters. That -4.50 diopters is just another way of saying, "22 centimers till blur".
http://endmyopia.org/focal-calculator/calc.html
http://endmyopia.org/tricks-using-tape-measure/

Anmerkung: Ja, ich halte es auch für wichtig, dass wir lernen, was Visus und Refraktionsfehler sind, was der Unterschied zwischen beiden ist und wie wir beides sehr schnell messen können, ohne dafür Optiker oder Augenarzt behelligen zu müssen... glossar-t2055.html

[Day 4/7] The Diopter Numbers Tell a Secret Story (and here's how to decode it)

Put measurements in your schedule. A reminder to measure a few times a day, for the next week. You want to see some trends, like your eyesight on off days with no close-up work, days with exercise, days with natural day light. You want to compare good lighting vision vs. crappy fluoresecent light vision. Get some numbers! We'll dig more into them, and the more data you have, the more the future lessons will help you decode its meaning. You'll have much more fun with my insights when you can directly apply them to your log.

Anmerkung: Je mehr ich mich mit dem eigenen Sehvermögen auseinandersetze, desto klarer können mir Zusammenhänge werden.

[Day 5/7] Prescriptions and the Insidious Way They Modify Your Eye (and possibly screw them up forever)

Your eye isn't this static, dumb thing, like the optometrist may make it seem, with that static lens correction. Rather, and hang on to your seat for this, your eye grows based on what you see around you. If you move the focal plane back further in your eye with a lens, the eye will take this as new focal plane stimulus and ... grow longer.
1. First your myopia is a muscle spasm. Too much close-up, muscle gets "locked up" in close-up mode. Distance vision is slightly blurry.
2. Minus lenses are prescribed. They move the light back further in the eye, compensating for the muscle spsasm (while not fixing it).
3. The minus causes the eye to grow longer. Now that prescription is no longer strong enough (after about a year in the beginning, on average). More prescription is needed to move the light back further in the longer eye.
Three diopters equals about 1 milimeter in eyeball growth (if you were curious).

Anmerkung: Ja zu Punkt 3!

[Day 6/7] The Single Worst Thing You've Been Doing With Your Eyes, Every Single Day 

The single worst thing, what you really don't want to be doing at all, ever, is wear your full distance correcting prescription, while looking at the screen 60cm from your eyes. For the sake of not leaving you hanging here though, the short version is, take your distance prescription, subtract 1.5 diopters. Don't modify anything else, the prescription has to be the same as your distance prescription in terms of relative left vs. right eye strength. Drop the astigmatism if it's just 0.50 diopters, and instead of subtracting 1.5 diopters total, subtract only 1.25. If it's 0.25 astigmastim just drop it, no other changes.

Anmerkung: Für Bildschirmarbeit trage ich manchmal eine Brille mit maximal -2 Dioptrien. Manchmal geht es auch ganz ohne Sehhilfe.

[Day 7/7] Getting Around the Optometrist Sales Pitch: Better Prescriptions ,without the High Price

1. There is such a thing as crappy light.
Like low quality food and dirty air, there's good light and bad light. Light has a huge, massive impact on your eyesight (and your brain as well). A recent study actually successfully reversed amnesia, using blue light (that story, here). You definitely want to start to care about light quality. Good light is natural light (full spectrum UV, which is what your eye is built for). If you can sit next to a window, have natural ambient light, you're way ahead of the game. If you can't, you might buy a full spectrum UV bulb and put it in your desk lamp. Better than just fluorescent office lights.

2. Bad quality screens will mess with your eyes.
Avoid old CRTs and low refresh rate screens, low resolution screens, overly bright or overly dim screens. You can verify this with centimeter measurements, just like you can verify the impact of crappy light. And the headaches you won't be getting, if you fix your close-up environment. Test these things, so you know that I'm telling you the truth!

3. Insulin spikes are not great for your eyes.
That big pasta dish and the two Cokes aren't really helping your eyes. It's nowhere near as big of a deal as lenses and close-up time but if you're going to make changes ... might as well know about this.

4. There is a limit to close-up time before you ciliary "locks up".
Compare your peak centimeter after an hour of close-up, to after five hours. Not pretty, those results. I say three hours is the max. Afther that you really need an hour break, of just distance vision. No smartphones, no books. There's a lot more to be said about this subject, but at least this is a start. When you get a drop in centimeter, you pushed your eyes a bit too far.

5. A weekend away from screens and pages makes a big difference.
Just two days in the woods or at the beach, or talking with friends and riding bikes, is a centimeter revelation. Imagine if you lived like that all the time.

Anmerkung: Mit Nummer 5 stimme ich überein. :-)

You know how to research about myopia.
A few tiny things, with a huge impact. You know about scholar.google.com, and you know some of the key medical science keywords. This opens up a world of thousands of studies that you can now find easily.  Just knowing to search for "lens-induced myopia", "pseudomyopia", "axial elongation", "near induced transient myopia", "focal plane stimulus", it's a whole new paradigm for you. Now you can no longer easily be sold BS stories. Curious about eye vitamins, eye exercises? You can go read the studies. Is Jake making stuff up? Well, see if he's including clincial study references. And best of all, the whole silly optometrist narrative of "oh hey, it must be genetic" no longer fools you.

BackTo20/20
Option #1: Anti-Optometrist > 12 Monthly Payments of $99
Option #2: Parent & Child > 12 Monthly Payments of $197
Option #3: The Personal Guru > 12 Monthly Payments of $797
http://endmyopia.org/join/

You don't need to buy anything from me, to improve your eyesight. Everything you need is in the blog.
http://endmyopia.org/eyesight-health-topics/
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 455
Registriert: 05.05.2013 23:38
Wohnort: Rheinland

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon Nana » 05.10.2015 19:29

Danke für's Teilen :)

Ich klicke mich auch grade durch seine Seite. Also obwohl er alle Arten von Augentraining für Schwachsinn und seine Idee scheinbar für die einzig richtige hält, schreibt er meiner Meinung nach nichts Neues. Seinen Vorschlag, sofort um 1,5 abzuschwächen, finde ich sportlich. Jetzt habe ich aber noch nicht ganz verstanden ob das allein + die anderen Tipps, die lukita geteilt hat, schon die gewünschte Wirkung erzielen, oder es noch andere Dinge gibt (nachdem man bezahlt hat?)
Nana
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: 22.02.2015 19:21

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon lukita » 05.10.2015 19:54

Nana hat geschrieben:Seinen Vorschlag, sofort um 1,5 abzuschwächen, finde ich sportlich.

Jake schlägt vor, die Stärke der Brillengläser für kurze Distanzen um 1,5 Dioptrien abzuschwächen. Die Brille, die für den Blick in die Ferne optimiert ist, sei zu stark für das Lesen von digitaler oder anloger Schrift in 30-60 cm Abstand. Diese Ansicht teile ich.

Alex spricht von vier Säulen der perfekten Sicht:
http://endmyopia.org/the-frauenfeld-met ... ilitation/
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 455
Registriert: 05.05.2013 23:38
Wohnort: Rheinland

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon Nana » 06.10.2015 08:33

Ah, danke! (Wer lesen kann...) :arg:
Jetzt wird mir auch klar, wieso einige Leute im Blog sich sofort zwei Brillen bestellen.
Nana
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: 22.02.2015 19:21

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon jakesteiner » 22.11.2015 08:07

Achhhh. Danke, ueber mich redet ihr! ;-)

Glaubt mir aber nicht alles. Das wichtige, von meiner Perspective, is 1) probieren, 2) Resultat maessen, 3) reasonable Expectations. (tschuldigung, benutze Deutsch so wenig, alles schon vergessen - und auch Englischer Spell check).

Und noch, von meiner Erfahrung her, Habits. Am Anfang funktionieren alle möglichen Augentraining Sachen. Aber nach ein paar Monaten hört das oft auf. Erkennen was nur Overprescription Korrigierung ist, und was Ciliary Muscle spasm Behebung ist. Damit kommt man nur soweit. Danach, maximal 0.75 bis 1 diopter pro Jahr Verbesserung.

Nur halt meine Erfahrung. Kauft auch nix von mir, alles was ich weiss so ist im Blog sowieso umsonst. Und auch Danke der allgemeinen Freundlichkeit. Habe vor Internet und so immer noch etwas Furcht (Troll Zoo und alles).

Cheers.
jakesteiner
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.11.2015 07:31

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon Rolf80 » 31.12.2015 12:29

Auch wenn der Thread alt ist, was ist eine full spectrum UV bulb? Bzw, womit übersetzt man das am Besten?
Kann man das mit einer ganz normalen Glühbirne übersetzen?
Klar, ich denke auch das Licht von denen ist angenehmer/wärmer als bei LED/Queckilber Lampen.
Für mich sieht das so aus, als ob hier jemand versucht auf einen fahrenden Zug aufzuspringen und versucht Geld zu machen, dann doch lieber ein Buch zum Thema kaufen.
Zum abschwächen der Brille:
0,5 cyl abschwächen halte ich auch für sportlich. Das ist genau das, was bei mir weg muss.
Rolf80
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 71
Registriert: 20.01.2015 22:16

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon Panda » 31.12.2015 13:15

Rolf80 hat geschrieben:Auch wenn der Thread alt ist, was ist eine full spectrum UV bulb? Bzw, womit übersetzt man das am Besten?
Kann man das mit einer ganz normalen Glühbirne übersetzen?
Klar, ich denke auch das Licht von denen ist angenehmer/wärmer als bei LED/Queckilber Lampen.

Damit ist wohl eine Vollspektrumlampe gemeint, habe mal bei Amazon gesucht und diese gefunden: „Exo Terra Repti Glo 2.0 Compact Vollspektrumlampe“, http://www.amazon.de/Exo-Terra-PT2191-N ... 3%BChbirne , wird zwar hauptsächlich bei Terrarien benutzt, laut Kundenrezensionen taugt es aber auch als Wohnzimmer- und Schreibtischlicht. Ist auch nicht teuer, wäre mal einen Versuch wert.
Panda
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: 18.12.2013 11:24

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon Rolf80 » 31.12.2015 17:46

Ich weiss nur nicht, wie viel UVA/UVB Licht dort entsteht? Sonnenbrillen schützen ja genau davor.
Auch würde ich jetzt eine Lampe, die für Tiere geeignet ist, nicht ohne weiteres einsetzen.
Aber es gibt sicher Menschen, die haben davon mehr Ahnung als ich und können dazu was sagen?

Auch wenn ich kein Freund von Amazon bin, ich habe da jetzt auch mal gesucht. Es gibt z.B.
die Beurer TL 40 Tageslichtlampe ohne UV.
Rolf80
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 71
Registriert: 20.01.2015 22:16

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon Panda » 31.12.2015 19:01

Die von mir verlinkte Lampe ist vor allem für optimalen Lichtausstoß konzipiert, erzeugt dabei kaum Wärme oder UVB-Strahlen:

Aus der Produktbeschreibung: „Die Exo Terra Repti Glo 2.0 ist eine Lichtquelle mit einer hohen Leistung an sichtbarem Licht und einem sehr hohen Farbwiedergabeindex (CRI); jedoch einer niedrigen UVB-Strahlung. Diese Lampe eignet sich für Schlangen, alle Amphibien (Frösche, Kröten und Salamander) sowie nachtaktive Tiere. Pflanzen werden unter diesem Licht ebenso gedeihen. Dieses Licht ist ebenfalls eine perfekte Ergänzung zu einer UVB-Lampe, um sichtbares Licht zu verstärken.“

Sie gibt aber UVA-Strahlung ab: „Stimuliert Appetit, Aktivität und Fortpflanzungsverhalten durch UVA-Strahlung“
Das könnte für uns Blindschleichen problematisch sein, zumindest wenn man nah an der Lampe sitzt.
Panda
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: 18.12.2013 11:24

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

Beitragvon Panda » 01.01.2016 07:45

Habe bei Amazon noch diese Tageslichtlampen gefunden, da gibt es kein UV-Problem:

HiraLite LED Lampe 10W-E27 Tageslicht (5500K). Brillante Lichtqualität dank hohe Farbwiedergabe/Ra86. Ideale Ersatz für 65W Glühbirne. [Energieklasse A+] http://www.amazon.de/HiraLite-Tageslich ... ktrumlampe

AURAGLOW 12w LED-Glühlampe E27 Schraubsockel, Tageslicht-weiß, Entspricht 75w [Energieklasse A+] http://www.amazon.de/AURAGLOW-LED-Gl%C3 ... 9FD47R9G89 Bei den Kundenrezensionen empfiehlt ein Sehtrainer diese Lampe.
Panda
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: 18.12.2013 11:24

Re: Jake Steiner: endmyopia.org

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast